Bonn - Die Stadt

 

Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Sprache und Service | Inhaltsbereich | Hauptnavigation | Hilfe | Suche | Seite drucken, Seite weiterempfehlen | spezielle Seitenfunktionen

Hilfe


Über folgende Tastenkominationen gelangen Sie zu den Hauptrubriken:

Zusätzlichen Service erhalten Sie über diese Tastenkombinationen:

Aktuelles Datum

19. November 2017



Hauptnavigation



Inhaltsbereich

 

Wer erhält eine Ausnahmegenehmigung?


 

Grundsätzlich gilt: "Nachrüsten vor Ausnahmegenehmigung"!

Das bedeutet: Es muss zunächst geklärt werden, ob sich ein Fahrzeug mit Schadstofffiltern nachrüsten lässt und somit für eine entsprechende Plakette in Frage kommt. Nur wenn das nicht möglich ist, prüft die Stadt, ob sie eine Ausnahmegenehmigung erteilen kann.

Wo stelle ich meinen Antrag auf Ausnahmegenehmigung?

  • Bei den Bürgerdiensten der Bundesstadt Bonn, Straßenverkehrsamt, Stadthaus, Berliner Platz 2, 53103 Bonn
  • Ausnahmegehmigungen sind gebührenpflichtig

Ansprechpartnerin und Ansprechpartner sowie die näheren Voraussetzungen können Sie hier erfahren.
URL: http://www.bonn.de/rat_verwaltung_buergerdienste/buergerdien ste_online/buergerservice_a_z/01627/index.html?lang=de
Antragstellung Ausnahmegenehmigung
E-Mail-Adresse: mailto:ag.umweltzone@bonn.de

Letzte Aktualisierung: 9. Juli 2014





 


 

© 2003 - 2017 Stadt Bonn  Impressum

Seite drucken, Seite weiterempfehlen



zurück zur Sprungnavigation