Bonn - Die Stadt

 

Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Sprache und Service | Inhaltsbereich | Hauptnavigation | Hilfe | Suche | Seite drucken, Seite weiterempfehlen | spezielle Seitenfunktionen

Hilfe


Über folgende Tastenkominationen gelangen Sie zu den Hauptrubriken:

Zusätzlichen Service erhalten Sie über diese Tastenkombinationen:

Aktuelles Datum

21. Juni 2018



Hauptnavigation



Inhaltsbereich

 

Bebauungsplan "Im Schildchen"


 

Vorhabenbezogener Bebauungsplan Nr. 6224-1

Stadtbezirk Bonn, Ortsteil Buschdorf zwischen Leo-Breuer-Weg, Otto-Hahn-Straße und Im Schildchen

Stadtplan
Stadtplan: http://stadtplan.bonn.de/mapbender/kartenausschnitt.pl?anwen dung=Bonn.de+-+Lageplan&strasse=Otto-Hahn-Straße&hausnummer=94& mitteX=2574293.87999983&mitteY=5625083.93082797& label=&kartentyp=Stadtplan& width=1004&height=748& scale=3000&marker=1& font=Verdana&fontcolor=5D93B2& fontsize=14&pagecolor=DEEBF7& navigation=2

Innovatives Wohnen in Buschdorf

Der Planungsausschuss hat die Stadtverwaltung in seiner Sitzung am 28. September 2016 beauftragt, das Grundstück des ehemaligen Studieninstituts im Ortsteil Buschdorf öffentlich auszuschreiben. Die Fläche soll innovative Wohnformen und soziale Einrichtungen vereinen. Für die Vergabe sollen hierzu bestimmte Rahmenbedingungen formuliert werden.

Der rechtskräftige Bebauungsplan "Im Schildchen" (Nummer 7425-18) setzt momentan für die Fläche die Nutzung "Gemeinbedarf - Schule" fest. Für die Realisierung des Wohnprojektes sind eine Änderung des Bebauungsplans sowie eine Anpassung des Flächennutzungsplanes notwendig.

Weiterentwicklung von Flächen im Rahmen der Perspektivwerkstatt
URL: http://www2.bonn.de/bo_ris/daten/o/pdf/16/1612505EB4.pdf

Bürgerinformationsveranstaltung

Die Bezirksvertretung Bonn hat in ihrer Sitzung am 27. Februar 2018 beschlossen, für den Bebauungsplan 6224-1 „Im Schildchen / Otto-Hahn-Straße“, Ortsteil Buschdorf (als Änderung des rechtskräftigen Bebauungsplanes 7425-18) die frühzeitige Beteiligung der Öffentlichkeit gemäß § 3 Absatz 1 Baugesetzbuch durchzuführen. Diese findet im Rahmen einer Beteiligungsveranstaltung am 29. Juni 2018 im Pfarrzentrum St. Aegidius Buschdorf, Buschdorfer Straße 60, 53117 Bonn, zwischen 15 und 18 Uhr statt.

Die öffentliche Darlegung der allgemeinen Ziele und Zwecke der Planung erfolgt vom 25. Juni bis 6. Juli 2018 im Stadthaus, Stadtplanungsamt, Etage 8C. In diesem zweiwöchigen Zeitraum hat die Öffentlichkeit die Möglichkeit, sich über die beabsichtigte Entwicklung im Plangebiet zu informieren und sich zu den Planungsabsichten zu äußern.


Beschluss zur frühzeitigen Beteiligung der Öffentlichkeit
URL: http://www2.bonn.de/bo_ris/daten/o/pdf/18/1810024.pdf

Die Verwaltung wird beauftragt, auf Grundlage der erarbeiteten Machbarkeitsuntersuchungen eine Konzeptvergabe des Grundstücks Otto-Hahn-Straße 94, Ortsteil Buschdorf, für barrierefreie innovative Wohnformen und soziale Einrichtungen vorzubereiten und in einer zweiten Veranstaltung, die sich gezielt an mögliche Interessenten richtet, die Rahmenbedingungen der Vergabe zu präsentieren.

Vergabeverfahren des Grundstücks "Im Schildchen / Otto-Hahn-Straße"

Um das Ziel der Unterbringung von innovativem Wohnen und sozialen Einrichtungen auf dem genannten Grundstück zu realisieren wird die Fläche im "Konzeptvergabeverfahren" ausgeschrieben. Im Unterschied zum sogenannten Höchstpreisverfahren fließt neben der Höhe des Kaufgebots maßgeblich die Konzeptqualität in die Vergabeentscheidung ein. Die Rahmenbedingungen für diese Vergabe werden in einem nächsten Schritt in Abstimmung der Fachämter definiert und den zuständigen politischen Gremien zur Beschlussfassung vorgelegt.

Als Grundlage für den Vergabeprozess wurden vier städtebauliche Machbarkeitsstudien (Konzepte) für das circa 5.200 m² große Grundstück entwickelt, die Aussagen zur Flächenausnutzbarkeit hinsichtlich der Geschosszahl und Wohnfläche enthalten.

Allgemeine Ziele und Zwecke der Planung [PDF, 33 KB]
Datei: http://www.bonn.de/umwelt_gesundheit_planen_bauen_wohnen/sta dtplanung/staedtebau/19477/index.html?lang=de&download=M3wBUQCu%2F8ulmKDu36WenojQ1NTTjaXZnqWfVpzLhmfhnapmm c7Zi6rZnqCkkIR7fHp%2FbKbXrZ2lhtTN34al3p6YrY7P1oah162apo3X1cj Yh2%2BhoJRn6w%3D%3D

Dokument vorlesen

Innovative Wohnformen [PDF, 12106 KB]
Datei: http://www.bonn.de/umwelt_gesundheit_planen_bauen_wohnen/sta dtplanung/staedtebau/19477/index.html?lang=de&download=M3wBUQCu%2F8ulmKDu36WenojQ1NTTjaXZnqWfVpzLhmfhnapmm c7Zi6rZnqCkkIR7fHp%2BbKbXrZ2lhtTN34al3p6YrY7P1oah162apo3X1cj Yh2%2BhoJRn6w%3D%3D

Dokument vorlesen

Hintergrund der Planung

Durch die Auswirkungen des demografischen Wandels steigt auch in Bonn die Nachfrage nach kleinem, barrierefreiem Wohnraum. Der Ortsteil Buschdorf ist von dieser Entwicklung stärker betroffen als andere Bonner Ortsteile. Aus diesem Grund konnte Ende 2016 durch das Landesförderprogramm "Altengerechte Quartiere NRW" für den Ortsteil ein Quartiersmanagement eingerichtet werden, um den Ortsteil langfristig an die Anforderungen älterer Bewohnerinnen und Bewohner anzupassen. Zudem zeigte bereits die Perspektivwerkstatt, die 2015 in Buschdorf stattgefunden hat, dass ein großes Interesse der Bevölkerung zu dem Thema "Mehrgenerationenwohnen" vorhanden ist. Im Anschluss an die Perspektivwerkstatt haben sich interessierte Bewohnerinnen und Bewohner zusammengeschlossen und eine Arbeitsgruppe zu diesem Thema gegründet sowie bereits ein erstes Konzept zur möglichen Nutzung des Grundstücks erarbeitet.

Konzept zum Mehrgenerationen-Wohnprojekt [PDF, 900 KB]
Datei: http://www.bonn.de/umwelt_gesundheit_planen_bauen_wohnen/sta dtplanung/staedtebau/19477/index.html?lang=de&download=M3wBUQCu%2F8ulmKDu36WenojQ1NTTjaXZnqWfVpzLhmfhnapmm c7Zi6rZnqCkkIR7fHqAbKbXrZ2lhtTN34al3p6YrY7P1oah162apo3X1cjYh 2%2BhoJRn6w%3D%3D

Dokument vorlesen

Ansprechpartnerinnen

Katharina Hoppe
Stadtplanungsamt, Etage 8C
Tel.: 0228 - 77 44 92

katharina.hoppe@bonn.de
E-Mail-Adresse: mailto:katharina.hoppe@bonn.de
qm-buschdorf@bonn.de
E-Mail-Adresse: mailto:qm-buschdorf@bonn.de

Kerstin Hemminger
Stadtplanungsamt, Etage 8C
Tel.: 0228 - 77 2455

kerstin.hemminger@bonn.de
E-Mail-Adresse: mailto:kerstin.hemminger@bonn.de

Letzte Aktualisierung: 4. Juni 2018




 


 

© 2003 - 2018 Stadt Bonn  Impressum

Seite drucken, Seite weiterempfehlen



zurück zur Sprungnavigation