Bonn - Die Stadt

 

Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Sprache und Service | Inhaltsbereich | Hauptnavigation | Hilfe | Suche | Seite drucken, Seite weiterempfehlen | spezielle Seitenfunktionen

Hilfe


Über folgende Tastenkominationen gelangen Sie zu den Hauptrubriken:

Zusätzlichen Service erhalten Sie über diese Tastenkombinationen:

Aktuelles Datum

17. Dezember 2017



Hauptnavigation



Inhaltsbereich

 

Bebauungsplan 'Ehemalige Pestalozzischule'


 

Bebauungsplan Nr. 6522-5

Stadtbezirk Bonn, Ortsteil Bonn Innenstadt, Am Alten Friedhof

Stadtplan
Stadtplan: http://stadtplan.bonn.de/mapbender/kartenausschnitt.pl?anwen dung=Bonn.de+-+Lageplan&strasse=&hausnummer=& mitteX=2577283.89&mitteY=5622845.21& label=&kartentyp=Stadtplan& width=1004&height=748& scale=3000&marker=1& font=Verdana&fontcolor=5D93B2& fontsize=14&pagecolor=DEEBF7& navigation=2

Die Bundesstadt Bonn plant die Neuerrichtung des Stadtarchivs auf dem Gelände der ehemaligen Pestalozzischule, da das heutige Stadtarchiv in die Jahre gekommen ist und starke Schäden aufweist, die nicht mehr saniert werden können. Optional soll auf dem Gelände auch das Stadtmuseum untergebracht werden können. Der Bebauungsplan erstreckt sich auch auf das Collegium Leoninum. Der Plan soll dort an die tatsächlichen Gegebenheiten angepasst werden.

Aktueller Stand

Die Bezirksvertretung Bonn hat in ihrer Sitzung am 17. Oktober 2017 beschlossen, für das Gebiet: Bonn Innenstadt, Am Alten Friedhof, die Frühzeitige Beteiligung der Öffentlichkeit an der Bauleitplanung nach § 3 (1) BauGB durchzuführen.

Am 16. November fand dazu eine Bürgerinformationsveranstaltung statt, bei der die Pläne ausgestellt wurden und Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Verwaltung für offene Fragen zur Verfügung standen. Die öffentliche Darlegung der allgemeinen Ziele und Zwecke der Planung und die Anhörung erfolgten im Anschluss an die Informationsveranstaltung für zwei Wochen ebenfalls im November 2017.

Unbeschadet des Ergebnisses der Anhörung haben die Bürger das Recht, im Rahmen der späteren öffentlichen Auslegung des Bebauungsplanentwurfs Anregungen vorzubringen. Der Zeitpunkt der öffentlichen Auslegung des Planes gemäß § 3 (2) BauGB wird noch bekannt gemacht.

Ihre Anregungen können Sie einreichen entweder schriftlich beim:

Stadtplanungsamt - Amt 61
Berliner Platz 2
53103 Bonn

oder hier per E-Mail an:

Stadtplanungsamt: Ihre Anregungen
E-Mail-Adresse: mailto:vl_61_anregungen@bonn.de

Hintergrund der Planungen

An diesem Standort ist die Unterbringung des Stadtarchivs Bonn (einschl. der Stadthistorischen Bibliothek), die zum Schutz der Archivalien sobald wie möglich aus dem Stadthaus heraus verlagert werden müssen, vorgesehen. Das derzeitige Stadtarchiv im Stadthaus ist von regelmäßigen Wasserschäden betroffen. Dadurch kann wertvolles Kulturgut beschädigt oder unwiederbringlich zerstört werden. Eine Sanierung ist im Hinblick auf den Erweiterungsbedarf des Stadtarchivs wirtschaftlich nicht sinnvoll. Es ist daher unbedingt notwendig eine dauerhafte Neuunterbringung der Einrichtung zu gewährleisten. Im Hinblick darauf ist eine besondere Dringlichkeit zur Umsetzung des städtebaulichen Konzeptes und der Schaffung von Baurecht geboten.

Mit der Unterbringung des Stadtarchivs besteht die Möglichkeit, am Standort der ehem. Pestalozzischule das im "Kulturkonzept für die Stadt Bonn 2012 - 2022" verankerte "Zentrum für die Bonner Stadt- und Kulturgeschichte" zu realisieren. Zudem können bei einer möglichen gemeinsamen Unterbringung mit dem Stadtmuseum Synergien nicht nur zwischen den Einrichtungen untereinander stärker als bisher genutzt werden (Werkstatt), sondern diese auch für die Verwaltung und für die Bürgerinnen und Bürger, die die Einrichtungen an einem Standort aufsuchen können, weiter entwickelt werden.

Für eine Nutzung durch das Stadtarchiv und gegebenfalls das Stadtmuseum müssen die zum Teil denkmalgeschützten Gebäude der Pestalozzischule jedoch baulich hergerichtet, saniert und insbesondere für die Aufbewahrung des Archivguts baulich ergänzt beziehungsweise erweitert werden. Da das bestehende Planungsrecht jedoch keine baulichen Erweiterungen zulässt, bedarf es der Änderung des bestehenden Bebauungsplanes Nr. 7722-37.

Ziele und Zwecke der Planung, B-Plan Nr. 6522-5 [PDF, 31 KB]
Datei: http://www.bonn.de/umwelt_gesundheit_planen_bauen_wohnen/sta dtplanung/staedtebau/19078/index.html?lang=de&download=M3wBUQCu%2F8ulmKDu36WenojQ1NTTjaXZnqWfVpzLhmfhnapmm c7Zi6rZnqCkkIR6gHl8bKbXrZ2lhtTN34al3p6YrY7P1oah162apo3X1cjYh 2%2BhoJRn6w%3D%3D

Dokument vorlesen

Politischer Beschluss, Informationen im Bonner Rats-Informations-System
URL: http://www2.bonn.de/bo_ris/ris_sql/agm_index.asp?e_search_1= 1712835&e_zeitraum=3&e_register=0&e_content=4102&e_modus=fla g_normal&e_volltext=No&e_caller=sum_quick_start

Ansprechpartner

Markus Walter
Stadtplanungsamt
Tel.: 0228 - 77 36 70

markus.walter@bonn.de
E-Mail-Adresse: mailto:markus.walter@bonn.de

zurück zum Seitenanfang

Letzte Aktualisierung: 1. Dezember 2017




 


 

© 2003 - 2017 Stadt Bonn  Impressum

Seite drucken, Seite weiterempfehlen



zurück zur Sprungnavigation