Bonn - Die Stadt

 

Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Sprache und Service | Inhaltsbereich | Hauptnavigation | Hilfe | Suche | Seite drucken, Seite weiterempfehlen | spezielle Seitenfunktionen

Hilfe


Über folgende Tastenkominationen gelangen Sie zu den Hauptrubriken:

Zusätzlichen Service erhalten Sie über diese Tastenkombinationen:

Aktuelles Datum

19. April 2018



Hauptnavigation



Inhaltsbereich

 

Denkmalpflege


 

Häuserreihe in Bonn © Bundesstadt Bonn

Die Geschichte der Menschheit hinterlässt seit vielen tausend Jahren Spuren, die heute als Denkmäler das Bild unserer Städte und anderer Kulturlandschaften prägen. Einzelne Gebäude wie Burgen, Schlösser, Kirchen, Häuser und technische Bauten oder ganze Bereiche wie beispielsweise die Altstadt eines Ortes, aber auch Parks machen diese historischen Entwicklungen greifbar.

Um die Erhaltung des Kulturerbes im Interesse der gesamten Öffentlichkeit zu sichern, haben sich die Bundesländer zum Denkmalschutz auf Grundlage des Denkmalschutzgesetzes (DSchG) verpflichtet. Er umfasst alle gesetzlichen Anordnungen, Verfügungen, Genehmigungen und Auflagen und fällt in Deutschland unter die Kulturhoheit der Bundesländer. Es gibt demnach kein Gesetz auf Bundesebene.

Zuständig sind die Denkmalschutzbehörden, die beraten, Genehmigungsverfahren prüfen und den Vollzug des Denkmalschutzes überwachen. Der Aufbau dieser Behörde sieht folgende Dreiteilung vor:

  • Oberste Denkmalbehörde
    (im Allgemeinen das zuständige Landesministerium),
  • Höhere Denkmalbehörde
    (oft 'Landesdenkmalamt', 'Landesamt für Denkmalpflege' oder Verwaltungsbehörden wie Regierungspräsidien) und
  • Untere Denkmalbehörde
    (meist in der Gemeinde oder im Kreis)

Die landesweite Zahl der Denkmäler wurde letztmalig 2011 mitgeteilt. Damals gab es in Nordrhein-Westfalen etwa 86 000 Denkmäler (inklusive Bodendenkmäler). Da sich die Zahlen nicht mehr wesentlich verändern, kann man heute von etwa 88 000 Denkmälern ausgehen.

In Bonn gibt es zurzeit zirka 4 150 Denkmäler (inklusive der Bodendenkmäler); die meisten Denkmäler hat die Stadt Köln mit einer Zahl von zirka 9 000. Damit besitzt Bonn den zweitgrößten Denkmalbestand in Nordrhein-Westfalen. 

Untere Denkmalbehörde

Die Untere Denkmalbehörde der Bundesstadt Bonn berät Sie in allen Fragen im Zusammenhang mit Denkmalschutz und Denkmalpflege.

Insbesondere ist sie zuständig für Eintragungen in die Denkmalliste, denkmalrechtliche Erlaubnisverfahren, ordnungsbehördliche Maßnahmen, für die Ausstellung von steuerlichen Bescheinigungen gemäß Einkommenssteuergesetz sowie die Erteilung von Zuschüssen.

Ansprechpartner
URL: http://www.bonn.de/rat_verwaltung_buergerdienste/stadtverwal tung_im_ueberblick/00672/index.html?lang=de

Weitere Informationen zur Denkmalpflege

Denkmalpflegeplan Beuel [PDF, 3788 KB]
Datei: http://www.bonn.de/umwelt_gesundheit_planen_bauen_wohnen/sta dtplanung/denkmalpflege/index.html?lang=de&download=M3wBUQCu%2F8ulmKDu36WenojQ1NTTjaXZnqWfVpzLhmfhnapmm c7Zi6rZnqCkkIR0fH2AbKbXrZ2lhtTN34al3p6YrY7P1oah162apo3X1cjYh 2%2BhoJRn6w%3D%3D

Dokument vorlesen

Denkmalliste 2017 [PDF, 734 KB]
Datei: http://www.bonn.de/umwelt_gesundheit_planen_bauen_wohnen/sta dtplanung/denkmalpflege/index.html?lang=de&download=M3wBUQCu%2F8ulmKDu36WenojQ1NTTjaXZnqWfVpzLhmfhnapmm c7Zi6rZnqCkkIR4fHmDbKbXrZ2lhtTN34al3p6YrY7P1oah162apo3X1cjYh 2%2BhoJRn6w%3D%3D

Dokument vorlesen

Merkblatt für Denkmaleigentümer / innen [PDF, 91 KB]
Datei: http://www.bonn.de/umwelt_gesundheit_planen_bauen_wohnen/sta dtplanung/denkmalpflege/index.html?lang=de&download=M3wBUQCu%2F8ulmKDu36WenojQ1NTTjaXZnqWfVpzLhmfhnapmm c7Zi6rZnqCkkIR3fnl%2FbKbXrZ2lhtTN34al3p6YrY7P1oah162apo3X1cj Yh2%2BhoJRn6w%3D%3D

Dokument vorlesen

Tag des offenen Denkmals

Jedes Jahr im September gibt es den Tag des offenen Denkmals. Bundesweit öffnen dann zahlreiche Denkmäler ihre Türen für interessierte Besucherinnen und Besucher. Die Idee hinter der Veranstaltung ist, Interessierten bekannte und unbekannte Denkmäler zugänglich zu machen und sie für das kulturelle Erbe in ihrer Stadt zu sensibilisieren.

Dieses Jahr findet der Tag des offenen Denkmals zum 25. Mal statt. Am Sonntag, 9. September 2018, können Kulturinteressierte unter dem Motto "Entdecken, was uns verbindet" einen Tag lang Geschichte live erleben.

Informationen auf "Werkstatt baukultur-bonn.de"
URL: http://baukultur-bonn.de/denkmaltag
Weitere Informationen zum diesjährigen Tag des offenen Denkmals
URL: http://www.bonn.de/umwelt_gesundheit_planen_bauen_wohnen/sta dtplanung/denkmalpflege/16711/index.html

Zurück zum Seitenanfang

Letzte Aktualisierung: 4. April 2018




 


 

© 2003 - 2018 Stadt Bonn  Impressum

Seite drucken, Seite weiterempfehlen



zurück zur Sprungnavigation