Bonn - Die Stadt

 

Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Sprache und Service | Inhaltsbereich | Hauptnavigation | Hilfe | Suche | Seite drucken, Seite weiterempfehlen | spezielle Seitenfunktionen

Hilfe


Über folgende Tastenkominationen gelangen Sie zu den Hauptrubriken:

Zusätzlichen Service erhalten Sie über diese Tastenkombinationen:

Aktuelles Datum

20. November 2017



Hauptnavigation



Inhaltsbereich

 

Mobilität


 

Öffentlicher Personennahverkehr (ÖPNV)

Eine einfache Rechnung für den Klimaschutz: Wer Bus und Bahn fährt, steigt seltener oder gar nicht ins Auto. Seit 2003 verbessert die Stadt Bonn mit den Maßnahmen des Nahverkehrsplans das städtische Bus- und Bahnennetz. Die eigenen Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen motiviert die Stadt mit einem vergünstigten Jobticket zur ÖPNV-Nutzung .

Maßnahmen der Stadt im öffentlichen Nahverkehr
URL: http://www.bonn.de/umwelt_gesundheit_planen_bauen_wohnen/kli maschutz/engagement/mobilitaet/14288/index.html?lang=de

Auto

Manche Autofahrten lassen sich nicht vermeiden. Was unternimmt die Stadt, um die Mobilität der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter klimafreundlich zu gestalten? Beispielsweise werden Elektrofahrzeuge für den städtischen Fuhrpark angeschafft und Maßnahmen entwickelt, den CO2-Ausstoß von Dienstfahrten zu verringern.

Weitere Informationen
URL: http://www.bonn.de/umwelt_gesundheit_planen_bauen_wohnen/kli maschutz/engagement/mobilitaet/14287/index.html?lang=de

Flug

Auf Dienstreisen nutzen die städtischen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter grundsätzlich öffentliche Verkehrsmittel. Nur in begründeten Ausnahmefällen darf bei solchen Reisen das Auto oder das Flugzeug genutzt werden. Jede Flugreise wird mit atmosfair kompensiert.
Atmosfair kompensiert die bei einer Flugreise anfallenden CO2-Emissionen. Das bedeutet, dass bei jeder Flugreise zusätzliche Kosten als Klimaschutzbeitrag erhoben werden. Diese verwendet atmosfair dazu, erneuerbare Energien in Ländern auszubauen, wo es diese noch kaum gibt, also vor allem in Entwicklungsländern. Damit spart atmosfair CO2 ein, das sonst in diesen Ländern durch fossile Energien entstanden wäre.

CO2-Kompensation von Flugreisen
URL: http://www.atmosfair.de/

Fahrrad

Bonn widmet sich mit einem eigenen Fahrradteam der Mobilität auf zwei Rädern. Neben Fahrradstraßenkonzepten und dem Großprojekt Fahrradhauptstadt 2020 ermittelt die Stadt auch die Stimmung auf Bonns Radwegen mit dem Fahrradklimatest.

Ausgewählte Radprojekte in Bonn
URL: http://www.bonn.de/umwelt_gesundheit_planen_bauen_wohnen/kli maschutz/engagement/mobilitaet/14290/index.html?lang=de

Elektromobilität

Unter dem Dach eSTART haben sich die Stadt Bonn, der Rhein-Sieg-Kreis und die Energieversorger RheinEnergie, rhenag, RWE, Stadtwerke Bonn Energie und Wasser und die Stadtwerke Troisdorf zusammengeschlossen. Die Initiative dazu ging von Fachausschüssen der Stadt Bonn und des Rhein-Sieg-Kreises aus. Ziel ist der abgestimmte Ausbau der Ladeinfrastruktur in der Region, die Bereitstellung von regenerativer Energie für den Antrieb von Elektrofahrzeugen und E-Bikes durch neue Anlagen und die Information der Öffentlichkeit über den alltagspraktischen Nutzen von Elektrofahrzeugen und die Chancen für den Klimaschutz.

Weitere Informationen
URL: http://www.bonn.de/umwelt_gesundheit_planen_bauen_wohnen/kli maschutz/engagement/mobilitaet/17132/index.html?lang=de

Letzte Aktualisierung: 20. April 2016




 


 

© 2003 - 2017 Stadt Bonn  Impressum

Seite drucken, Seite weiterempfehlen



zurück zur Sprungnavigation