Bonn - Die Stadt

 

Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Sprache und Service | Inhaltsbereich | Hauptnavigation | Hilfe | Suche | Seite drucken, Seite weiterempfehlen | spezielle Seitenfunktionen

Hilfe


Über folgende Tastenkominationen gelangen Sie zu den Hauptrubriken:

Zusätzlichen Service erhalten Sie über diese Tastenkombinationen:

Aktuelles Datum

17. August 2018



Hauptnavigation



Inhaltsbereich

 

Praktikum


 

Praktikum im Notarztdienst
Auf dem Notarzteinsatzfahrzeug können Ärztinnen oder Ärzte zur Erlangung der Fachkunde Rettungsdienst oder der Zusatzbezeichnung Notfallmedizin die geforderten Einsätze unter Anleitung erfahrener Notärztinnen und -ärzte absolvieren. Voraussetzung ist die vorhergehende Teilnahme an dem 80-stündigen Notfallkursus (50 Einsätze).

Praktikum in der Notfallrettung
In der Notfallrettung sind zur Erlangung aller Qualifikationen Einsatzpraktika vorgeschrieben, die im Rahmen der zur Verfügung stehenden Plätze auch im Rettungsdienst der Stadt Bonn absolviert werden können. Zu diesem Zweck verfügen alle Rettungswachen über eine Anerkennung als Lehrrettungswache, wobei in jeder Lehrrettungswache mehrere Praktikantenplätze zur Verfügung stehen.

Praktikanten, die Angehörige einer Hilfsorganisation oder eines anderen Leistungserbringers sind, werden zentral über die jeweilige Rettungs- oder Wachleitung angemeldet. Nicht organisationsangehörige Praktikantinnen und Praktikanten müssen vor Antritt des Praktikums eine Erklärung vorlegen, durch die der Träger des Rettungsdienstes von Haftungsansprüchen für durch Personal des Trägers verursachte Schäden freigestellt wird, die nicht durch grobe Fahrlässigkeit oder durch Vorsatz verursacht wurden.

Minderjährige Praktikantinnen und Praktikanten werden grundsätzlich nicht eingesetzt.


Letzte Aktualisierung: 25. Juli 2018




 


 

© 2003 - 2018 Stadt Bonn  Impressum

Seite drucken, Seite weiterempfehlen



zurück zur Sprungnavigation