Bonn - Die Stadt

 

Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Sprache und Service | Inhaltsbereich | Hauptnavigation | Hilfe | Suche | Seite drucken, Seite weiterempfehlen | spezielle Seitenfunktionen

Hilfe


Über folgende Tastenkominationen gelangen Sie zu den Hauptrubriken:

Zusätzlichen Service erhalten Sie über diese Tastenkombinationen:

Aktuelles Datum

25. November 2017



Hauptnavigation



Inhaltsbereich

 

Vorbereitet auf Unwetter oder Katastrophen


 

  • Wenn Sturm angekündigt ist, machen Sie Ihr Haus wetterfest. Schließen Sie Fenster und Türen, fahren Sie Jalousien und Markisen ein, sichern Sie alle losen Gegenstände im  Freien.
    Als Eigentümer sind Sie dafür verantwortlich, dass sich Ihr Grundstück und Ihr Gebäude in "wetterfestem" Zustand befinden. Lose Dachziegel, Antennen oder Satellitenschüsseln können für Sie selbst und Dritte eine Gefahr darstellen, ebenso morsche Bäume oder lose Äste.
  • Bei Starkregen können Kanäle sehr schnell voll laufen. Stellen Sie sicher, dass alle Abwassereinläufe unterhalb der Straßenebene in Ihrem Haus gegen Rückstau gesichert sind. Überprüfen Sie Rückstauventile und Bodeneinläufe regelmäßig auf Funktion und Sauberkeit.
  • Halten Sie sich bei Sturm nicht im Freien auf. Sie müssen jederzeit damit rechnen, dass Sie von umher fliegenden Ästen, Dachziegeln oder anderen Gegenständen getroffen werden, Bäume können jederzeit umstürzen. Auch in Autos sind Sie dann nicht sicher. Halten Sie sich auch nicht in Zelten oder anderen Leichtbauten auf.
    Wenn Sie Schäden am Haus feststellen: Bringen Sie sich nicht in Gefahr. Versuchen Sie nicht während des Sturms im Freien Schäden zu beheben. Wenn Sie oder andere Menschen durch lose Äste oder Bäume oder umher fliegende Dachziegel gefährdet werden, rufen Sie die Feuerwehr. Wenn kein Notfall vorliegt, nutzen Sie dazu zunächst unser "Unwettertelefon" 0228 - 71 75.
  • Wenn gleichzeitig starker Regen fällt, achten Sie darauf, ob Wasser in Ihren Keller eindringt.
  • Bei Gewitter stellen Sie sich nicht unter Bäume. Benutzen Sie während des Gewitters keine elektrischen Geräte und kein Telefon. Vermeiden Sie Kontakt zu metallischen Verbindungen in Ihrem Haus (z.B. Wasserleitungen).
  • Haben Sie ein Radio, das auch ohne Strom aus der Steckdose funktioniert? Im Krisenfall sind Sie auf Informationen über das Radio angewiesen. Ein batteriebetriebenes Radio oder noch besser ein Radio mit Handkurbelbetrieb sollte vorhanden sein.
Informationen zum Notruf
URL: http://www.bonn.de/umwelt_gesundheit_planen_bauen_wohnen/feu erwehr_und_rettungsdienst/notrufe/index.html?lang=de

Unwetter über Bonn [PDF, 685 KB]
So verhalten Sie sich richtig!

Datei: http://www.bonn.de/umwelt_gesundheit_planen_bauen_wohnen/feu erwehr_und_rettungsdienst/damit_sie_sicher_sind/18342/index. html?lang=de&download=M3wBUQCu%2F8ulmKDu36WenojQ1NTTjaXZnqWfVpzLhmfhnapmm c7Zi6rZnqCkkIR1fnuEbKbXrZ2lhtTN34al3p6YrY7P1oah162apo3X1cjYh 2%2BhoJRn6w%3D%3D

Dokument vorlesen

Starkregen [PDF, 233 KB]
Tipps und Hinweise zum Schutz vor Überflutungen

Datei: http://www.bonn.de/umwelt_gesundheit_planen_bauen_wohnen/feu erwehr_und_rettungsdienst/damit_sie_sicher_sind/18342/index. html?lang=de&download=M3wBUQCu%2F8ulmKDu36WenojQ1NTTjaXZnqWfVpzLhmfhnapmm c7Zi6rZnqCkkIR1fX98bKbXrZ2lhtTN34al3p6YrY7P1oah162apo3X1cjYh 2%2BhoJRn6w%3D%3D

Dokument vorlesen

Rhein-Hochwasser: Pegelstände, Regenmessstationen, Prognosen und Informationen
URL: http://www.bonn.de/umwelt_gesundheit_planen_bauen_wohnen/hoc hwasser/rheinhochwasser/index.html?lang=de

Schutz vor Starkregen und Gewitter
URL: http://www.bonn.de/umwelt_gesundheit_planen_bauen_wohnen/hoc hwasser/hochwasserschutz/16950/index.html?lang=de

Zur Homepage Deutscher Wetterdienst
URL: http://www.dwd.de

Broschüre "Ratgeber für Notfallvorsorge und richtiges Handeln in Notsituationen" des Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe (BBK)
URL: http://www.bbk.bund.de/SharedDocs/Downloads/BBK/DE/Publikati onen/Broschueren_Flyer/Buergerinformationen_A4/Ratgeber_Bros ch.pdf?__blob=publicationFile

Letzte Aktualisierung: 26. Januar 2017




 


 

© 2003 - 2017 Stadt Bonn  Impressum

Seite drucken, Seite weiterempfehlen



zurück zur Sprungnavigation