Bonn - Die Stadt

 

Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Sprache und Service | Inhaltsbereich | Hauptnavigation | Hilfe | Suche | Seite drucken, Seite weiterempfehlen | spezielle Seitenfunktionen

Hilfe


Über folgende Tastenkominationen gelangen Sie zu den Hauptrubriken:

Zusätzlichen Service erhalten Sie über diese Tastenkombinationen:

Aktuelles Datum

11. Dezember 2016



Hauptnavigation



Inhaltsbereich

 

Aktuelles & Termine


 

Feuerwehr und Rettungsdienst funken künftig digital

Symbolbild Digitalfunk © Feuerwehr Bonn

Die Bonner Feuerwehr und der Rettungsdienst stellen ihren Funkverkehr auf ein bundesweit einheitliches Sprech- und Datenfunksystem um, das gemeinsam mit anderen Sicherheitsbehörden genutzt werden kann.

Ausführliche Informationen
URL: http://www.bonn.de/umwelt_gesundheit_planen_bauen_wohnen/feu erwehr_und_rettungsdienst/aktuelles/18057/index.html?lang=de

Die Sirene in der Tasche - Die Warn-App NINA

Die Sirene in der Tasche - Die Warn-App NINA © Bundesstadt Bonn

NINA, die Notfall-Informations- und Nachrichten-App des Bundesamtes für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe (BBK), informiert auch in Bonn über aktuelle Gefahren und gibt zeitgleich Hinweise zum richtigen Verhalten. Wer die kostenlose App heruntergeladen und installiert hat, bekommt die Warnmeldung für den eingestellten Ort oder den aktuellen Standort direkt auf seinem Smartphone angezeigt.

weitere Informationen
URL: http://www.bonn.de/umwelt_gesundheit_planen_bauen_wohnen/feu erwehr_und_rettungsdienst/damit_sie_sicher_sind/17994/index. html?lang=de

Bonner Feuerwehrmann als Lebensretter ausgezeichnet

In der Münchener Residenz nahm Bastian Zörner die Rettungsmedaille entgegen. © privat
| vergrößerte Ansicht: In der Münchener Residenz nahm Bastian Zörner die Rettungsmedaille entgegen. © privat
 
In der Münchener Residenz nahm Bastian Zörner die Rettungsmedaille entgegen.

Bastian Zörner, 23-jähriger Brandmeisteranwärter bei der Berufsfeuerwehr der Stadt Bonn, ist von Ministerpräsident Horst Seehofer mit der Bayerischen Rettungsmedaille ausgezeichnet worden. Der Bonner hatte im März 2015 im Urlaub einen Touristen vor dem Ertrinken im Alpsee gerettet.

Gemeinsam mit einem weiteren Touristen aus Hessen hatte er beim Spazierengehen gesehen, wie ein japanischer Tourist durch die dünne Eisschicht des Sees unterhalb von Schloss Neuschwanstein gebrochen war. Ohne lange zu überlegen, sprang er ins Wasser und schwamm durch die zerbrochenen Eisschollen zu dem Mann. Unter größter Anstrengung gelang es den beiden Rettern, den Ertrinkenden ans etwa 15 Meter entfernte Ufer zu bringen.

Zur vollständigen Meldung:
URL: http://www.bonn.de/umwelt_gesundheit_planen_bauen_wohnen/feu erwehr_und_rettungsdienst/aktuelles/17807/index.html?lang=de

Notruf 112 gilt europaweit
URL: http://www.bonn.de/rat_verwaltung_buergerdienste/presseporta l/pressemitteilungen/27194/index.html

Bonner Feuerwehr warnt vor Gefahr durch Kohlenmonoxid
URL: http://www.bonn.de/umwelt_gesundheit_planen_bauen_wohnen/feu erwehr_und_rettungsdienst/damit_sie_sicher_sind/15027/index. html?lang=de

Letzte Aktualisierung: 12. Oktober 2016




 


 

© 2003 - 2016 Stadt Bonn  Impressum

Seite drucken, Seite weiterempfehlen



zurück zur Sprungnavigation