Bonn - Die Stadt

 

Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Sprache und Service | Inhaltsbereich | Hauptnavigation | Hilfe | Suche | Seite drucken, Seite weiterempfehlen | spezielle Seitenfunktionen

Hilfe


Über folgende Tastenkominationen gelangen Sie zu den Hauptrubriken:

Zusätzlichen Service erhalten Sie über diese Tastenkombinationen:

Aktuelles Datum

21. September 2017



Hauptnavigation



Inhaltsbereich

 

Aktuelles


 

Aktuelle Informationen

Einsätze

19.9.2017 - Kleine Ursache - große Wirkung - Feuerwehr evakuiert Einkaufspassage
URL: http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/115888/3739824?utm_s ource=directmail&utm_medium=email&utm_campaign=push
16.9.2017 - Brand im Seniorenhaus , Pflegekräfte reagieren besonnen und bringen Bewohner in Sicherheit
URL: http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/115888/3737072?utm_s ource=directmail&utm_medium=email&utm_campaign=push
13.9.2017 - Zimmerbrand in einem Mehrfamilienhaus - niemand wurde verletzt
URL: http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/115888/3734846?utm_s ource=directmail&utm_medium=email&utm_campaign=push
12.9.2017 - Balkonbrand in Bonn-Medinghoven - Bewohner verhindert Ausbreitung
URL: http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/115888/3732627?utm_s ource=directmail&utm_medium=email&utm_campaign=push
10.9.2017 - Brand im Sicherungskasten eines Mehrfamilienhauses versperrt Rettungsweg der Bewohner
URL: http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/115888/3731352?utm_s ource=directmail&utm_medium=email&utm_campaign=push
4.9.2017 - Brand im Laborbereich auf dem Gelände der Universitätsklinik Bonn
URL: http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/115888/3726436?utm_s ource=directmail&utm_medium=email&utm_campaign=push
1.9.2017 - Wohnungsbrand in Bonner Nordstadt - Feuerwehr rettet 18 Anwohner über Leitern
URL: http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/115888/3723598?utm_s ource=directmail&utm_medium=email&utm_campaign=push
29.8.2017 - Wohnwagenbrand drohte aufs Haus überzugreifen, Bewohner brachten sich in Sicherheit
URL: http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/115888/3720611?utm_s ource=directmail&utm_medium=email&utm_campaign=push
28.8.2017 - Beschädigte Gasleitung löst Großeinsatz der Bonner Rettungskräfte in Duisdorf aus
URL: http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/115888/3720413
22.8.2017 - Küchenbrand in Mehrfamilienhaus in Kessenich - Eine verletzte Person
URL: http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/115888/3715715?utm_s ource=directmail&utm_medium=email&utm_campaign=push
17.8.2017 - Brand auf Tankschiff - Einsatz für das Bonner Feuerlöschboot
URL: http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/115888/3712471?utm_s ource=directmail&utm_medium=email&utm_campaign=push

Aktuelles

Bonner Feuerwehr unterstützt in Florida

Das Kriseninterventionsteam der Feuerwehr Bonn. © Feuerwehr Bonn
| vergrößerte Ansicht: Das Kriseninterventionsteam der Feuerwehr Bonn. © Feuerwehr Bonn
 

Seit Montag, 11. September 2017, ist das Bonner Kriseninterventionsteam in den USA im Einsatz. Es unterstützt deutsche Staatsbürger bei ihrer Rückkehr nach Deutschland sowie örtliche Behörden und Botschaften bei der Logistik.

Die Teams wurden hierzu an den Flughäfen Miami und Tampa sowie in den Bereichen Miami City, Tampa City, Fort Myers und Fort Lauderdale eingesetzt.

Ausführliche Informationen
URL: http://www.bonn.de/umwelt_gesundheit_planen_bauen_wohnen/top themen/18933/index.html?lang=de

Neue Möglichkeit zum Berufseinstieg im Rettungsdienst bei der Feuerwehr

Neun Auszubildende sind bei der Berufsfeuerwehr der Stadt Bonn Anfang September 2017 in den Beruf gestartet. Ihre dreijährige Ausbildung zu Notfallsanitätern stellt ein Novum dar: Denn nach erfolgreichem Abschluss können die Rettungskräfte im Anschluss in die Feuerwehrlaufbahn einsteigen.  © Feuerwehr Bonn
| vergrößerte Ansicht: Neun Auszubildende sind bei der Berufsfeuerwehr der Stadt Bonn Anfang September 2017 in den Beruf gestartet. Ihre dreijährige Ausbildung zu Notfallsanitätern stellt ein Novum dar: Denn nach erfolgreichem Abschluss können die Rettungskräfte im Anschluss in die Feuerwehrlaufbahn einsteigen. © Feuerwehr Bonn
 

Neun Auszubildende sind bei der Berufsfeuerwehr der Stadt Bonn Anfang September 2017 in den Beruf gestartet. Ihre dreijährige Ausbildung zu Notfallsanitätern stellt ein Novum dar: Denn nach erfolgreichem Abschluss können die Rettungskräfte im Anschluss in die Feuerwehrlaufbahn einsteigen.

Weitere Informationen
URL: http://www.bonn.de/rat_verwaltung_buergerdienste/presseporta l/pressemitteilungen/34573/index.html?lang=de

Feuerwehr Bonn erhält neues Einsatzfahrzeug vom Bund

Einen symbolischen Schlüssel überreichte BBK-Präsident Christoph Unger (3.v.l.) an Dirk Ossenkamp (3.v.r.) von der Löscheinheit Buschdorf der Freiwilligen Feuerwehr. Dort wird das Fahrzeug sehr zur Freude von Stadtdirektor Wolfgang Fuchs, Feuerwehrchef Jochen Stein (v.l.) sowie der Bundestagsabgeordneten Claudia Lücking-Michel und Katja Dörner (v.r.) stationiert.  © Bundesstadt Bonn
| vergrößerte Ansicht: Einen symbolischen Schlüssel überreichte BBK-Präsident Christoph Unger (3.v.l.) an Dirk Ossenkamp (3.v.r.) von der Löscheinheit Buschdorf der Freiwilligen Feuerwehr. Dort wird das Fahrzeug sehr zur Freude von Stadtdirektor Wolfgang Fuchs, Feuerwehrchef Jochen Stein (v.l.) sowie der Bundestagsabgeordneten Claudia Lücking-Michel und Katja Dörner (v.r.) stationiert. © Bundesstadt Bonn
 

Die Feuerwehr Bonn hat ein mit Bundesmitteln finanziertes neues Löschfahrzeug für den Zivil- und Katastrophenschutz in Betrieb genommen. Einen symbolischen Schlüssel überreichte BBK-Präsident Christoph Unger an Dirk Ossenkamp von der Löscheinheit der Freiwilligen Feuerwehr Buschdorf.

Ausführliche Informationen
URL: http://www.bonn.de/umwelt_gesundheit_planen_bauen_wohnen/feu erwehr_und_rettungsdienst/aktuelles/18729/index.html?lang=de

Die Sirene in der Tasche - Die Warn-App NINA

Die Sirene in der Tasche - Die Warn-App NINA © Bundesstadt Bonn

NINA, die Notfall-Informations- und Nachrichten-App des Bundesamtes für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe (BBK), informiert auch in Bonn über aktuelle Gefahren und gibt zeitgleich Hinweise zum richtigen Verhalten. Wer die kostenlose App heruntergeladen und installiert hat, bekommt die Warnmeldung für den eingestellten Ort oder den aktuellen Standort direkt auf seinem Smartphone angezeigt.

weitere Informationen
URL: http://www.bonn.de/umwelt_gesundheit_planen_bauen_wohnen/feu erwehr_und_rettungsdienst/damit_sie_sicher_sind/17994/index. html?lang=de

Letzte Aktualisierung: 20. September 2017




 


 

© 2003 - 2017 Stadt Bonn  Impressum

Seite drucken, Seite weiterempfehlen



zurück zur Sprungnavigation