Bonn - Die Stadt

 

Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Sprache und Service | Inhaltsbereich | Hauptnavigation | Hilfe | Suche | Seite drucken, Seite weiterempfehlen | spezielle Seitenfunktionen

Hilfe


Über folgende Tastenkominationen gelangen Sie zu den Hauptrubriken:

Zusätzlichen Service erhalten Sie über diese Tastenkombinationen:

Aktuelles Datum

16. Februar 2019



Hauptnavigation



Inhaltsbereich

 

Grünpatenschaften/Baumpatenschaften


 

Straßenbäume prägen entscheidend das Bild unserer Stadt und tragen zur Verbesserung der Umwelt bei. Es war schon immer ein wichtiges Anliegen der Stadt Bonn, diesen Bestand zu erhalten und zu vergrößern. In den vergangenen Jahren konnten jährlich rund 250 neue Bäume gepflanzt werden. In Bonns Straßen stehen heute mehr als 34 000 Straßenbäume, die Pflege brauchen.

In Bonn gibt es bereits 630 Patenschaften von Bürgerinnen und Bürgern für Beete im öffentlichen Raum. Dabei handelt es sich um Baumbeete, Pflanzkübel und Grünflächen, die teilweise von Vereinen, Straßengemeinschaften oder Schulen angelegt, bepflanzt, gepflegt und unterhalten werden. Damit wird, sowohl mit Blick auf die Pflanzen als auch das Erscheinungsbild der Stadt, ein wichtiger Beitrag zum Erhalt der biologischen Vielfalt geleistet.

So können Sie helfen:

Wasser

Bäume brauchen in den ersten fünf Jahren nach dem Pflanzen in Trockenzeiten etwa alle sechs Tage sauberes Wasser - rund 50 bis 60 Liter je Baum. Kein Spülwasser!

Boden lockern

Nicht abgedeckte Baumscheiben müssen etwa zehn Zentimeter tief gelockert werden, wenn die Oberfläche sehr fest und damit wasserundurchlässig geworden ist.

Wildkrautbehandlung

Bei alten Bäumen ist ein Entfernen des Wildkrautes um den Stamm herum nicht erforderlich. Bei jungen Bäumen muss das Wildkraut auf  der Baumscheibe beseitigt werden, damit der Baum besser Nahrung und Wasser erhält. Kein Einsatz von chemischen Mitteln!

Baumschutz

Wenn im Baumbereich zum Beispiel Autos geparkt werden oder Baumaterial gelagert wird, sollte unverzüglich das Amt für Stadtgrün benachrichtigt werden. Das ist auch notwendig, wenn im Winter Salz gestreut wird.

Düngen und Baumschnitt

Düngung und Baumschnitt bleiben weiterhin Aufgabe des Amtes für Stadtgrün.

Baumschäden

Bitte melden Sie Schäden und krankhafte Veränderungen dem Amt für Stadtgrün.

Wenn Sie eine Patenschaft übernehmen möchten, melden Sie sich bitte beim Amt für Stadtgrün!

Bitte wundern Sie sich nicht, dass Sie als interessierter Grünpate auf die als Mängelmelder bekannte Seite anliegen.bonn.de weitergeleitet werden. Bitte klicken Sie hier auf den Reiter "Anliegen melden" und wählen Sie die Kategorie "Grünpate werden".

Kontakt
URL: http://www.bonn.de/rat_verwaltung_buergerdienste/buergerdien ste_online/buergerservice_a_z/01544/index.html?lang=de
Baumstarke Stadt - Baumpatenschaften
URL: http://www.bonn.de/umwelt_gesundheit_planen_bauen_wohnen/amt _fuer_stadtgruen/bonner_baeume/10836/index.html?lang=de
Pflege und Unterhaltung von städtischen Grünflächen und Friedhöfen
URL: http://www.bonn.de/rat_verwaltung_buergerdienste/buergerdien ste_online/buergerservice_a_z/01353/index.html

Letzte Aktualisierung: 12. März 2018




 


 

© 2003 - 2019 Stadt Bonn  Impressum

Seite drucken, Seite weiterempfehlen



zurück zur Sprungnavigation