Bonn - Die Stadt

 

Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Sprache und Service | Inhaltsbereich | Hauptnavigation | Hilfe | Suche | Seite drucken, Seite weiterempfehlen | spezielle Seitenfunktionen

Hilfe


Über folgende Tastenkominationen gelangen Sie zu den Hauptrubriken:

Zusätzlichen Service erhalten Sie über diese Tastenkombinationen:

Aktuelles Datum

30. August 2016



Hauptnavigation



Inhaltsbereich

 

Pützchens Markt: Freier Fall und schwingende Gondeln


 

Pützchens Markt 2016: 9. bis 13. September

In wenigen Wochen startet Pützchens Markt 2016. Im 649. Jahr der Traditionskirmes können sich die Besucherinnen und Besucher auf spektakuläre Fahrgeschäfte und beliebte Attraktionen für Jung und Alt freuen. Zu den Highlights des von Freitag, 9., bis Dienstag, 13. September, von der Stadt Bonn veranstalteten Jahrmarktes zählen ein 90 Meter hoher Freifallturm und ein Loopingkarussell mit 65 Metern Flughöhe. Ein Wiedersehen wird es unter anderem für die "Wilde Maus" und das "Europariesenrad" geben.

Fünf Tage lang finden Jahrmarktfans auf der unverändert 80 000 Quadratmeter großen Veranstaltungsfläche von Pützchens Markt rund 500 Angebote. Ob traditionelle Geschäfte oder modernste Kirmestechnik - bei rund 4,5 Kilometern Frontlänge sollte für jeden der rund eine Million erwarteten Besucher etwas dabei sein. "Besonders gespannt sein können die Gäste dabei auf einige spektakuläre Fahrgeschäfte, die wir in diesem Jahr erstmals für Pützchens Markt gewinnen konnten", sagt Marktleiter Harald Borchert.

Einzelheiten zum Jahrmarkt finden Sie auch in diesem PDF:

Faltblatt - Pützchens Markt 2016 [PDF, 847 KB]
Datei: http://www.bonn.de/tourismus_kultur_sport_freizeit/veranstal tungskalender/puetzchens_markt/index.html?lang=de&download=M3wBUQCu%2F8ulmKDu36WenojQ1NTTjaXZnqWfVpzLhmfhnapmm c7Zi6rZnqCkkIR4fHZ%2FbKbXrZ2lhtTN34al3p6YrY7P1oah162apo3X1cj Yh2%2BhoJRn6w%3D%3D

Dokument vorlesen

Spektakuläre Fahrgeschäfte garantieren Nervenkitzel

Zum ersten Mal auf dem Jahrmarkt in Beuel ist etwa "The Tower", mit 90 Meter der höchste transportable Freifallturm der Welt, der im vergangenen Jahr erstmals über die Kirmesplätze tourte. Die spektakuläre Platzneuheit verspricht Adrenalin pur. Denn nach einer langsamen Fahrt bis auf 90 Meter Höhe geht es für Wagemutige mit rund 140 Stundenkilometern im freien Fall der Erde entgegen.

Pützchen-Premiere feiern auch das mit einer Flughöhe von 65 Metern weltweit höchste mobile Loopingkarussel "Infinity", das erst seit dieser Saison auf dem Markt ist, sowie die Achterbahn "Drifting Coaster", auf der die Gäste in freischwingenden Gondeln mit einer Geschwindigkeit von bis zu 60 Stundenkilometern bei einer Neigung von bis zu 120 Grad in den Kurven unterwegs sind.

Fünf weitere Attraktionen machen das Paket an Platzneuheiten komplett. Hinzu kommt eine Reihe von "Wiederkehrern", wie etwa der "Predator", der 2015 erstmals auf Pützchens Markt Station machte, und der Kettenhochflieger "Around the World 60". Beliebte Attraktionen wie die Wildwasserbahn "Piraten-Fluss", die Achterbahn "Wilde Maus" und das Riesenrad "Europa-Rad" runden das Angebot der Großkirmes in diesem Jahr ab.

Insgesamt werden auf dem Hauptgelände 170 Geschäfte platziert, darunter fünf überkopf fahrende und 19 nicht überkopf fahrende Geschäfte. Zudem gibt es eine Geisterbahn, drei Belustigungen, einen Irrgarten, einen Mäusezirkus, 14 Kinderfahrgeschäfte, vier Verlosungen sowie zahlreiche weitere Ausspielungen, Schießbuden, Pfeil-, Ball- und Ringwerfen, Derbys und Verkaufsstände. Auch die traditionsreiche "Bayern-Festhalle" steht wieder auf dem Marktgelände. Weitere Biergärten, Imbiss- und Schankbetriebe stillen den Hunger und Durst der Besucher. Auf dem traditionellen Pluutenmarkt bieten die Händler auf 350 Metern Frontlänge ihre Waren an.

90 m hoch ist der Freifallturm "The Tower". © Ad & Willy Ordelman Fair Amusement
90 Meter hoch ist der Freifallturm "The Tower". © Ad & Willy Ordelman Fair Amusement

Hier kann man entspannt (?) die Beine baumeln lassen. © Ad & Willy Ordelman Fair Amusement
Da kann man entspannt (?) die Beine baumeln lassen. © Ad & Willy Ordelman Fair Amusement

Das Programm: Festumzug, Fassanstich, Feuerwerk
URL: http://www.bonn.de/tourismus_kultur_sport_freizeit/veranstal tungskalender/puetzchens_markt/02083/index.html?lang=de
Ausgereiftes Sicherheitskonzept greift
URL: http://www.bonn.de/tourismus_kultur_sport_freizeit/veranstal tungskalender/puetzchens_markt/02084/index.html?lang=de

Letzte Aktualisierung: 29. August 2016





 


 

© 2003 - 2016 Stadt Bonn  Impressum

Seite drucken, Seite weiterempfehlen



zurück zur Sprungnavigation