Bonn - Die Stadt

 

Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Sprache und Service | Inhaltsbereich | Hauptnavigation | Hilfe | Suche | Seite drucken, Seite weiterempfehlen | spezielle Seitenfunktionen

Hilfe


Über folgende Tastenkominationen gelangen Sie zu den Hauptrubriken:

Zusätzlichen Service erhalten Sie über diese Tastenkombinationen:

Aktuelles Datum

4. Dezember 2016



Hauptnavigation



Inhaltsbereich

 

Jubiläum 650 Jahre Pützchens Markt


 

Pützchens Markt 2017: 8. bis 12. September

Im nächsten Jahr steht ein besonderes Jubiläum an: 650 Jahre Pützchens Markt. Denn die Traditionskirmes wurde 1367 erstmals urkundlich erwähnt. Das Jubiläum wird mit einer Vielzahl von Veranstaltungen das ganze Jahr über gefeiert - sowohl im Stadtbezirk Beuel als auch in der Bonner Innenstadt.

Neben der eigens gegründeten städtischen Projektgruppe und den Bonner Schaustellern werden Vereine, Kirchen, Schulen und Gewerbetreibende vor Ort in die Feierlichkeiten einbezogen.

Die Bedeutung des Jahrmarktes und seine jahrhundertealte Tradition unterstreicht Oberbürgermeister Ashok Sridharan: "Pützchens Markt gehört neben Rhein in Flammen und dem Weihnachtsmarkt zu den Aushängeschildern im Veranstaltungsprogramm unserer Stadt. Es ist mit rund einer Million Besucherinnen und Besuchern das besucherstärkste Event in Bonn. Und seine Anziehungskraft geht weit über Bonn und die Region hinaus. Was vor 650 Jahren aus der Verehrung für das Wirken der heiligen Adelheid in Pützchen seinen Anfang nahm, wollen wir anlässlich des Jubiläums deshalb in Beuel, Pützchen und der gesamten Stadt feiern. Und da freue ich mich schon jetzt drauf!"

Zahlreiche Veranstaltungen in Beuel und Bonn

Mit einem großen Bürgerfest für Vereine, Anwohner und die gesamte Beueler Bevölkerung im Vorfeld des Jahrmarktes wird in Beuel das Jubiläum gefeiert. Veranstalter sind die Stadt und der Freundeskreis Pützchens Markt. Auf Initiative des Freundeskreises und in Kooperation mit der Stadt wird voraussichtlich im März für drei Wochen ein historischer Jahrmarkt in einer Halle in Beuel öffnen. Zudem werden einzelne historische Kirmesexponate zu verschiedenen Terminen auf dem Beueler Rathausplatz gezeigt.

Schauplatz der Jubiläumsfeierlichkeiten in Bonn ist der Münsterplatz. Zehn Tage lang, vom 7. bis 16. Juli 2017, bietet dort ein historischer Jahrmarkt Kirmesatmosphäre mitten in der Stadt. Zeitgleich widmet sich eine Ausstellung mit historischen Exponaten der Geschichte von Pützchens Markt. Im Ausstellungszelt wird zudem ein Dokumentarfilm zu sehen sein, den zwei Volkskundlerinnen des Instituts für Landeskunde und Regionalgeschichte des Landschaftsverbandes Rheinland zum Jubiläum produzieren. Darüber hinaus wird ein Bildband präsentiert, der die Geschichte von Pützchens Markt dokumentiert. Außerdem sind eine Parade mit geschichtsträchtigen Fahrzeugen durch die Innenstadt und ein Festakt geplant.

Zum Auftakt des Jubiläumsjahres findet vom 12. bis 14. Januar in Bonn die 68. Delegiertentagung des Deutschen Schaustellerbundes mit etwa 1300 Teilnehmerinnen und Teilnehmern statt.

Überblick über die geplanten Veranstaltungen
URL: http://www.bonn.de/tourismus_kultur_sport_freizeit/veranstal tungskalender/puetzchens_markt/02101/index.html?lang=de

Das Jubiläum ist auch an Karneval ein Thema

Ebenso wie die Traditionskirmes Pützchens Markt sind auch Beuel und Weiberfastnacht fest miteinander verwurzelt. Am Donnerstag, 23. Februar, ist es soweit: Wäscherprinzessin Luisa I. (Braun) wird mit ihrem Gefolge das Beueler Rathaus erstürmen, das von Oberbürgermeister Ashok Sridharan, Bezirksbürgermeister Guido Déus und ihren Vertretern verteidigt wird.

Und gerade weil Weiberfastnacht wie auch der Pützchens Markt nicht mehr aus Beuel wegzudenken sind, hat sich der Arbeitskreis Beueler Weiberfastnacht unter dem Vorsitz von Obermöhn Ina Harder für ein passendes Motto entschieden. In der Session 2016/2017 lautet es:
"Wievefastelovend un Pützchens Maat - Beuele Wieve stonn parat".

Zur Homepage der Beueler Wäscherprinzessin
URL: http://www.waescherprinzessin.de

Letzte Aktualisierung: 2. Dezember 2016





 


 

© 2003 - 2016 Stadt Bonn  Impressum

Seite drucken, Seite weiterempfehlen



zurück zur Sprungnavigation