Bonn - Die Stadt

 

Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Sprache und Service | Inhaltsbereich | Hauptnavigation | Hilfe | Suche | Seite drucken, Seite weiterempfehlen | spezielle Seitenfunktionen

Hilfe


Über folgende Tastenkominationen gelangen Sie zu den Hauptrubriken:

Zusätzlichen Service erhalten Sie über diese Tastenkombinationen:

Aktuelles Datum

26. Mai 2018



Hauptnavigation



Inhaltsbereich

 

Highlights des internationalen Tanzes


 

Insgesamt 13 Compagnien aus zehn verschiedenen Ländern werden in der Saison 2018/2019 mit hochkarätigen Produktionen im Bonner Opernhaus zu Gast sein. Das kündigte Burhard Nemitz, Kurator der Highlights des Internationalen Tanzes, jetzt bei der Programmübersicht über die "Highlights des internationalen Tanzes" an.

  • Samstag, 29. September 2018, 19.30 Uhr: Malandain Ballet Biarritz "Noah (Noé)"
  • Freitag, 12. Oktober 2018, 19.30 Uhr: Ballett Narodni Divadlo Marvskoslezske (Ostrava, Tschechische Republik) "Two Worlds/One World, Après Rasage, B/Olero, Sub, Falling Angels"
  • Mittwoch, 7., Donnerstag, 8. November 2018, jeweils 19.30 Uhr: Béjart Ballet Lausanne "T ´M et Variations"
  • Freitag, 14. Dezember 2018, 19.30 Uhr: Australian Dance Theatre (Adelaide, Australien) "The Beginning of Nature"
  • Sonntag, 23. Dezember 2018, 20 Uhr: Ballett Dortmund - NRW Juniorballett "Mord im Orient-Express - eine Tanzreise"
  • Freitag, 4. Januar 2019, 19.30 Uhr: Ballet Preljocaj (Aix-en-Provence, Frankreich) "La Fresque"
  • Donnerstag, 31. Januar 2019, 19.30 Uhr: Company Wayne Mc Gregor (London, England) "Autobiography"
  • Freitag, 15. März 2019, 19.30 Uhr: Compania Nacional de Danza de Espana (Madrid, Spanien) "Spanish Choreographers Absolutio / Jián / Odila / Por vos Muero"
  • Donnerstag, 4. April 2019, 19.30 Uhr: Virpi Pahkinen Dance Company (Schweden) "Deep Time"
  • Samstag, 27. April 2019, 19.30 Uhr, und Sonntag, 28. April 2019, 18 Uhr: Ballet du Grand Théatre de Genève (Schweiz) "Callas"
  • Mittwoch, 29. Mai 2019, 19.30 Uhr: Alonzo King Lines Ballet (San Francisco, USA) "Figures of Speach / Art Songs"
  • Samstag, 22. Juni 2019, 19.30 Uhr: Tanzkompagnie Tanz.Lin.Z des Landestheaters Linz (Österreich) "Romeo + Julia"
  • Mittwoch, 26. Juni 2019, 19.30 Uhr: Ballett Dortmund "Alice"

 Der freie Ticketverkauf beginnt am 27. Mai.


Rückblick auf zehn Jahre Spitzentanz

Burkhard Nemitz blickte zudem auf die erfolgreiche Tanzgastspielreihe zurück,die 2018 seit zehn Jahren am Theater Bonn stattfindet: 2008 eröffnete die brasilianische Tanzcompagnie Balé de la Cidade de São Paulo mit ihrem Gastspiel. "Seit dieser Zeit waren mehr als 100 verschiedene Compagnien zu Besuch. Das Publikum konnte 150 Arbeiten verschiedener Choreografinnen und Choreografen kennenlernen, darunter 56 Deutschland-Premieren, zehn Europa-Premieren und drei Uraufführungen", fasste Nemitz die Zahlen zusammen. "Mit einer durchschnittlichen Auslastung von 87 Prozent können wir hier wirklich von einer absoluten Erfolgsgeschichte sprechen", ergänzte Generalintendant Dr. Bernhard Helmich im Vorfeld zur Pressekonferenz.

Zur Homepage von Theater Bonn
URL: http://www.theater-bonn.de

Letzte Aktualisierung: 25. Mai 2018




 


 

© 2003 - 2018 Stadt Bonn  Impressum

Seite drucken, Seite weiterempfehlen



zurück zur Sprungnavigation