Bonn - Die Stadt

 

Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Sprache und Service | Inhaltsbereich | Hauptnavigation | Hilfe | Suche | Seite drucken, Seite weiterempfehlen | spezielle Seitenfunktionen

Hilfe


Über folgende Tastenkominationen gelangen Sie zu den Hauptrubriken:

Zusätzlichen Service erhalten Sie über diese Tastenkombinationen:

Aktuelles Datum

18. Oktober 2017



Hauptnavigation



Inhaltsbereich

 

Aktuelles aus der Bonner Sportwelt


 

Bonner Sportlerehrung im Alten Rathaus

Mehr als 100 Spitzen-, Nachwuchs- und Seniorensportler ehrte Oberbürgermeister Sridharan im Alten Rathaus für ihre sportlichen Erfolge im vergangenen Jahr. Sie holten Titel in den folgenden Sportarten: Badminton, Baseball, Biathlon, Bogenschießen, Fechten, Floorball, Judo, Kanu, Karate, Moderner Fünfkampf, Radrennen, Rennrollstuhlfahren, Rollkunstlauf, Rollstuhlbasketball, Schwimmen, Taekwondo, Tennis, Tischtennis und Unterwasserrugby.

Weitere Informationen
URL: http://www.bonn.de/tourismus_kultur_sport_freizeit/topthemen /18785/index.html?lang=de

Das Sport- und Bäderamt liefert "faire" Bälle für den Schulsport

Die Bundesstadt Bonn hat in Verbindung mit FEMNET e.V. das Projekt "Gute Arbeit fairbindet - Faire öffentliche Beschaffung" durchgeführt. Der Kauf von "fair" hergestellten Bällen war u. a. Bestandteil dieses Projektes. Damit Bonner Schulen auch feststellen können, dass diese Bälle die gleiche Qualität haben wie die unter nicht fairen Bedingungen hergestellten Produkten, wurde im März/April 2017 ein sechswöchiger Test von Fuß-, Hand- und Volleybällen durchgeführt. Sportlehrerinnen und Sportlehrer von zehn Bonner Schulen haben sich dankenswerterweise bereit erklärt, diesen Nutzungstest mit anschließender Begutachtung durchzuführen.
Die Auswertung der eingegangenen Bewertungsbögen hat folgendes ergeben:
Die getesteten Fußbälle wurden durchschnittlich mit gut bis befriedigend bewertet.
Die Qualität, Flugeigenschaften, Griffigkeit und das Material der Handbälle lagen zwischen sehr gut und befriedigend.
Bei den Volleybällen waren sich fast alle einig und vergaben die Note gut.
Die Bälle werden bei zukünftigen Ausschreibungen berücksichtigt.


Das Finale des Mittelrheinpokals bleibt bis 2021 in Bonn

Das Pokalfinale des Fußball-Verbandes Mittelrhein wird auch in den kommenden fünf Jahren in Bonn ausgetragen. Der Fußball-Verband Mittelrhein und die Stadt Bonn vereinbarten eine Verlängerung der seit 2012 bestehenden Zusammenarbeit bis zum Jahr 2021.

Weitere Informationen
URL: http://www.bonn.de/rat_verwaltung_buergerdienste/presseporta l/pressemitteilungen/30858/index.html?lang=de

Höhere Zuschüsse für Sportvereine durch geänderte Sportförderrichtlinien

Zum 1. Mai 2016 trat eine Neufassung der Sportförderrichtlinien in Kraft, der Rat hat diese in seiner Aprilsitzung beschlossen. Die Änderungen sollen den Vereinen Investitionen in ihre Anlagen, die Anschaffung von Sportgeräten und die Teilnahme an deutschen Meisterschaften sowie die Durchführung von Spitzensportevents erleichtern.

Weitere Informationen
URL: http://www.bonn.de/rat_verwaltung_buergerdienste/presseporta l/pressemitteilungen/30430/index.html

Sportstättenbelegung: Wer trainiert wann wo?

59 Sportarten von Aikido bis Yoga sind in Bonn im Angebot. Wer wann wo trainiert, lässt sich nun in einer speziellen Suchmaske abrufen. Das Sport- und Bäderamt hat in enger Zusammenarbeit mit dem Kataster- und Vermessungsamt den umfangreichen Datenbestand aufbereitet und auf Basis des Geo-Informationssystems den Sportstättenbelegungsplan erstellt.

Hier geht´s zum Serviceangebot Sportstättenbelegung
URL: http://www.bonn.de/tourismus_kultur_sport_freizeit/sport_in_ bonn/sportstaetten/12481/index.html?lang=de

Letzte Aktualisierung: 8. September 2017




 


 

© 2003 - 2017 Stadt Bonn  Impressum

Seite drucken, Seite weiterempfehlen



zurück zur Sprungnavigation