Bonn - Die Stadt

 

Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Sprache und Service | Inhaltsbereich | Hauptnavigation | Hilfe | Suche | Seite drucken, Seite weiterempfehlen | spezielle Seitenfunktionen

Hilfe


Über folgende Tastenkominationen gelangen Sie zu den Hauptrubriken:

Zusätzlichen Service erhalten Sie über diese Tastenkombinationen:

Aktuelles Datum

25. Juli 2016



Hauptnavigation



Inhaltsbereich

 

Orgelklang aus Bonn. Die Orgelbauwerkstatt Klais


 

Seit 1882 werden in der Werkstatt von Klais in Bonn Orgeln angefertigt und mittlerweile weltweit aufgebaut. Der bis heute rein handwerkliche Prozess beim Bau einer Orgel reicht von der Gießerei über die Metallpfeifenwerkstatt und Schreinerei, über die Windladenwerkstatt, die Montage bis hin zur Arbeit des Intonateurs, der Konstruktion des Spieltischs und schließlich dem Aufbau vor Ort.

Die Wachtberger Fotografin Ellen R. Dornhaus hat den langen Prozess zur Herstellung der neuen Orgel für die Mainzer Kirche St. Stephan mit den berühmten Chagall-Fenstern mit großer Genauigkeit und viel Liebe zum Detail in ihren Bildern dokumentiert. Entstanden sind Aufnahmen von großem künstlerischen Reiz und faszinierender Ästhetik.

Die Ausstellung des Stadtmuseum Bonn, das für die Hilfestellungen der Orgelbaufirma bei der Planung der Ausstellung sehr dankbar ist, zeigt außerdem Fotografienund Dokumente zur Firmengeschichte von Klais. Mit weitere Aufnahmen von Ellen R. Dornhaus werden schließlich auch einige der Bonner Klais-Orgeln vorgestellt.

Begleitend zur Ausstellung erscheint eine Broschüre über den Herstellungsprozess der Orgel von St. Stephan sowie ein mehrseitiger Flyer mit Bildern und Erläuterungen zu ausgewählten Klais-Orgeln in Bonn und Umgebung

Mit Fotos von Ellen R. Dornhaus

18. September 2013 bis 17. November 2013
eine Ausstellung des Stadtmuseum Bonn in Kooperation mit der Johannes Klais Orgelbau GmbH & Co. KG im Stadtmuseum Bonn

Orgelbau: Räume, Instrumente, Menschen:
10. November 2013, 18 Uhr
Lichtbildvortrag von Horst Sandner, ehem. Mitarbeiter der Firma Klais
Stadtmuseum Bonn, Franziskanerstraße 9
Eintritt 5 Euro

Führung durch die Ausstellung:
17. November 2013, 15 Uhr mit Dr. Sigrid Lange


Anmeldung zur Besichtung der Werkstatt Klais am 9. Oktober 2013
E-Mail-Adresse: mailto:stadtmuseum@bonn.de

Zur Ausstellung erscheint ein gleichnamiges Begleitbuch
48 Seiten, 6 Euro an der Museumskasse während der Laufzeit der Ausstellung, danach 9 Euro
ISBN 978-3-931878-42-9


Buchbestellung gegen Rechnung
E-Mail-Adresse: mailto:stadtmuseum@bonn.de

Letzte Aktualisierung: 23. Oktober 2013




 


 

© 2003 - 2016 Stadt Bonn  Impressum

Seite drucken, Seite weiterempfehlen



zurück zur Sprungnavigation