Bonn - Die Stadt

 

Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Sprache und Service | Inhaltsbereich | Hauptnavigation | Hilfe | Suche | Seite drucken, Seite weiterempfehlen | spezielle Seitenfunktionen

Hilfe


Über folgende Tastenkominationen gelangen Sie zu den Hauptrubriken:

Zusätzlichen Service erhalten Sie über diese Tastenkombinationen:

Aktuelles Datum

18. Juli 2018



Hauptnavigation



Inhaltsbereich

 

Denkmäler


 

Robert-Schumann-Kopf

Zu Ehren des 150. Todestages von Robert Schumann stiftete die Stiftung Kunst der Sparkasse Bonn dem Schumannhaus Bonn eine in Bronze gegossene Büste des Künstlers.

Sie wurde von dem österreichischen Bildhauer und Maler Alfred Hrdlicka (1928 - 2009) gefertigt und am 29. Juli 2006 vor dem Bonner Schumannhaus in der Sebastianstraße 182 enthüllt.

Robert-Schumann-Grabdenkmal

Das Schumanngrab auf dem Alten Friedhof Bonn © Foto: Michael Sondermann/Bundesstadt Bonn
| vergrößerte Ansicht: Das Schumanngrab auf dem Alten Friedhof Bonn © Foto: Michael Sondermann/Bundesstadt Bonn
 
Das Schumanngrab auf dem Alten Friedhof Bonn.

Adolf von Donndorf (1835 - 1916) wurde mit der Gestaltung eines Grabmals für Robert Schumann beauftragt. Die Ausführung übernahm sein Schüler Wilhelm Rösch, ein württembergischer Bildhauer, in den Jahren 1878/79.

Die Mittel für das aus carrarischem Marmor erschaffene Denkmal kamen durch ein großes Schumannfest im Jahre 1873 sowie zahlreiche Spenden zusammen.

Am 2. Mai 1880 wurde das Grabmal in Gegenwart von Clara Schumann und ihren Kindern auf dem Alten Friedhof in Bonn feierlich enthüllt. 1896 starb Clara Schumann in Frankfurt, wurde aber ihrem Wunsch gemäß neben ihrem Mann in Bonn beigesetzt.

Die Gesellschaft der Freunde und Förderer des Alten Friedhofs sorgt jährlich zu Beginn des Winters dafür, dass das Grabmal sorgsam mit Planen verhüllt und so geschützt wird. Eine Folie mit dem farbigen Abbild des Grabmals wird davor befestigt, um den Besuchern einen Eindruck des Kunstwerks geben zu können.


Letzte Aktualisierung: 23. August 2016




 


 

© 2003 - 2018 Stadt Bonn  Impressum

Seite drucken, Seite weiterempfehlen



zurück zur Sprungnavigation