Bonn - Die Stadt

 

Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Sprache und Service | Inhaltsbereich | Hauptnavigation | Hilfe | Suche | Seite drucken, Seite weiterempfehlen | spezielle Seitenfunktionen

Hilfe


Über folgende Tastenkominationen gelangen Sie zu den Hauptrubriken:

Zusätzlichen Service erhalten Sie über diese Tastenkombinationen:

Aktuelles Datum

24. Juli 2016



Hauptnavigation



Inhaltsbereich

 

Gedenkstätte für die Bonner Opfer des Nationalsozialismus


 

Die Gedenkstätte dokumentiert Verfolgung, Leid und Ermordung der Bonner Opfer des Nationalsozialismus. Sie zeigt die Willkür der NS-Diktatur und ihre Auswirkungen auf den Alltag, aber auch Versuche von Widerstand und organisierter Opposition in unserer Stadt.

Nach der Machtübernahme durch die Nationalsozialisten wurden Juden, aber auch andere Menschen, die nicht in die Menschen verachtende Ideologie der Nationalsozialisten passten, wie Behinderte, Homosexuelle und Sinti, ausgegrenzt, verfolgt und ermordet. Opfer der Verfolgung waren darüber hinaus Christen, Kommunisten, Liberale, Sozialdemokraten und andere kritisch eingestellte Bonnerinnen und Bonner, die sich nicht dem NS-System unterordnen wollten. Erinnert wird ebenso an die Tausenden nach Bonn verschleppten Zwangsarbeiter und Kriegsgefangenen.

Seit 1984 erforscht und dokumentiert die Gedenkstätte die Zeit des Nationalsozialismus in Bonn. Gleichzeitig ist sie ein Ort des Erinnerns, der Dokumentation und der Begegnung, um sich mit Nationalsozialismus und der Wahrung von Menschenrechten und Demokratie auseinanderzusetzen.

Zum Angebot gehören Führungen durch die Dauerausstellung, Projekte für Schulklassen, Vorträge, Lesungen und Sonderausstellungen sowie Gespräche mit Zeitzeuginnen und Zeitzeugen. In der Geschäftsstelle stehen eine Präsenzbibliothek, eine Videothek und ein Archiv für Besucherinnen und Besucher zur Verfügung. Alle Angebote werden - nach Terminabsprache mit der Geschäftsstelle - auch außerhalb der Öffnungszeiten angeboten.

Aktuelle Informationen zu Öffnungszeiten, Führungen etc. entnehmen Sie bitte der Internetseite der Gedenkstätte.


Adresse

Franziskanerstraße 9
53113 Bonn
Telefon: 0228 - 69 52 40
Telefax: 0228 - 69 52 17


gedenkstaette-bonn@netcologne.de
E-Mail-Adresse: mailto:gedenkstaette-bonn@netcologne.de
http://www.ns-gedenkstaetten.de/nrw/bonn
URL: http://www.ns-gedenkstaetten.de/nrw/bonn
Stadtplan: Gedenkstätte Bonn
Stadtplan: http://stadtplan.bonn.de/mapbender/kartenausschnitt.pl?anwen dung=Bonn.de+-+Lageplan&strasse=Franziskanerstraße&hausnummer=9& mitteX=2578034.571&mitteY=5622711.751& label=&kartentyp=Stadtplan& width=1004&height=748& scale=3000&marker=1& font=Verdana&fontcolor=5D93B2& fontsize=14&pagecolor=DEEBF7& navigation=2

Letzte Aktualisierung: 26. Februar 2015



 

© 2003 - 2016 Stadt Bonn  Impressum

Seite drucken, Seite weiterempfehlen



zurück zur Sprungnavigation