Bonn - Die Stadt

 

Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Sprache und Service | Inhaltsbereich | Hauptnavigation | Hilfe | Suche | Seite drucken, Seite weiterempfehlen | spezielle Seitenfunktionen

Hilfe


Über folgende Tastenkominationen gelangen Sie zu den Hauptrubriken:

Zusätzlichen Service erhalten Sie über diese Tastenkombinationen:

Aktuelles Datum

30. August 2016



Hauptnavigation



Inhaltsbereich

 

Haus der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland


 

Museumsmeile Bonn

Die Dauerausstellung „Unsere Geschichte. Deutschland seit 1945“ präsentiert deutsche Zeitgeschichte vom Ende des Zweiten Weltkriegs bis in die Gegenwart − lebendig und aktuell, im internationalen Kontext. Individuelle Perspektiven auf historische Ereignisse und Alltagsleben ermöglichen den Besucherinnen und Besuchern auch eine emotionale Annäherung an die deutsche Geschichte.

Originalobjekte, anschaulich in Szene gesetzt, erzählen „Unsere Geschichte“. Zu den „Highlights“ gehört das Bundestags-Gestühl, in dem Besucherinnen und Besucher Platz nehmen und Ausschnitte aus Bundestagsdebatten auswählen können. Im Original-Kino und der Eisdiele aus den 1950er Jahren wird Alltagsgeschichte lebendig, und der Hippie-Bulli erinnert an die Zeit von „Love and Peace“.

Die Einflüsse der Globalisierung auf das alltägliche Leben, die Arbeitswelt der Deutschen, das Engagement der Bundeswehr im Ausland oder die Lebensverhältnisse von Migranten in Deutschland sind Themen am Ende der Dauerausstellung. 

Im U-Bahn-Zugang beleuchten unter anderem der erste Dienst-Mercedes von Konrad Adenauer und der Eisenbahn-Salonwagen der Bundeskanzler die Zeit der Bundeshauptstadt Bonn. 

Im Untergeschoss  ist der am Fundort erhaltene Keller eines römischen Handwerkerhauses aus dem 2. Jahrhundert n. Chr. zu sehen. In einer Ausstellung  werden weitere Exponate aus den Grabungen auf dem Grundstück präsentiert. Eine Animation mit einem virtuellen Flug über das römische Bonn bis hinein in den Römerkeller lässt die römische Zivilsiedlung aus dieser Zeit anschaulich werden. 

Wechselnde Ausstellungen und Veranstaltungen ergänzen das Programm. 

Das Haus der Geschichte organisiert ebenfalls Begleitungen durch den Kanzlerbungalow, der seit 2001 unter Denkmalschutz steht. 

Weitere Informationen zu Öffnungszeiten, Führungen etc. entnehmen Sie bitte den Internetseiten des Museums.


Adresse

Willy-Brandt-Allee 14
53113 Bonn
Telefon: 0228 - 91 65 -0
Telefax: 0228 - 91 65 -30 2


post@hdg.de
E-Mail-Adresse: mailto:post@hdg.de
http://www.hdg.de/bonn
URL: http://www.hdg.de/bonn
Stadtplan: Haus der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland
Stadtplan: http://stadtplan.bonn.de/mapbender/kartenausschnitt.pl?anwen dung=Bonn.de+-+Lageplan&strasse=Willy-Brandt-Allee&hausnummer=14& mitteX=2579074.37793&mitteY=5620819.989258& label=&kartentyp=Stadtplan& width=1004&height=748& scale=3000&marker=1& font=Verdana&fontcolor=5D93B2& fontsize=14&pagecolor=DEEBF7& navigation=2

Weg der Demokratie
URL: http://www.wegderdemokratie.de
Video der Bundesregierung zum Palais Schaumburg
URL: http://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=QlY15 HcCTzg

Letzte Aktualisierung: 17. Februar 2016



 

© 2003 - 2016 Stadt Bonn  Impressum

Seite drucken, Seite weiterempfehlen



zurück zur Sprungnavigation