Bonn - Die Stadt

 

Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Sprache und Service | Inhaltsbereich | Hauptnavigation | Hilfe | Suche | Seite drucken, Seite weiterempfehlen | spezielle Seitenfunktionen

Hilfe


Über folgende Tastenkominationen gelangen Sie zu den Hauptrubriken:

Zusätzlichen Service erhalten Sie über diese Tastenkombinationen:

Aktuelles Datum

24. Juni 2017



Hauptnavigation



Inhaltsbereich

 

Bonner Kunstverein mit Artothek


 

Kulturzentrum am August-Macke-Platz

Im Mittelpunkt der Arbeit des 1963 gegründeten Kunstvereins steht die Förderung der Kunst von heute. Das Ausstellungsprogramm spürt in Themenausstellungen wegweisende Strömungen in der aktuellen Kunst auf und richtet in Einzelausstellungen den Blick auf herausragende Positionen international relevanter Künstlerinnen und Künstler wie auch - in kleineren Präsentationen - auf junge, noch unentdeckte Ausdrucksweisen in einem medienübergreifenden Konzept.

Seit seinem Einzug (1987) in die von dem international renommierten Architektenteam Haus-Rucker & Co gestalteten Räume mit einer Ausstellungsfläche von ca. 1000 qm konnte der Bonner Kunstverein sein seit den Anfängen auf Entdecken und Fördern ausgerichtetes Konzept mit wachsendem Erfolg vorantreiben.

Vorträge, Diskussionsforen, Künstlergespräche, Atelierbesuche, Kinderprojekte, Exkursionen, Video-Programme und ein ausgeprägtes kulturpolitisches Engagement sowie interdisziplinäre Aktivitäten umschreiben ein Programmangebot, das dazu beiträgt, Kunst als wesentliches Potential zur gesellschaftlichen Gestaltung wahrzunehmen und aktiv zu verstehen.

Artothek

Einen repräsentativen Querschnitt vor allem jüngerer Kunst zeigt die Artothek des Bonner Kunstvereins. Diese Sammlung bietet die Möglichkeit, gegen eine geringe Gebühr zeitgenössische Kunst für die eigenen vier Wände auszuleihen — auch Arbeiten von z. B. Sigmar Polke oder Joseph Beuys.

Seit Jahren nutzen Privatpersonen, öffentliche und soziale Einrichtungen die umfassende Leihbildsammlung der Artothek und bespielen die eigenen Räumlichkeiten mit zeitgenössischer Kunst. Auch Firmen und Institutionen bereichern ihre Räume mit den stabil gerahmten und während der Ausleihe versicherten Bildern: Wechselnde Kunstwerke am Arbeitsplatz schaffen eine anregende Atmosphäre für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie Gäste.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der Internetseite des Bonner Kunstvereins.


Adresse

Hochstadenring 22-24
53119 Bonn
Telefon: 0228 - 69 39 36
Telefax: 0228 - 69 55 89


kontakt@bonner-kunstverein.de
E-Mail-Adresse: mailto:kontakt@bonner-kunstverein.de
http://www.bonner-kunstverein.de
URL: http://www.bonner-kunstverein.de
Stadtplan: Bonner Kunstverein mit Artothek
Stadtplan: http://stadtplan.bonn.de/mapbender/kartenausschnitt.pl?anwen dung=Bonn.de+-+Lageplan&strasse=Hochstadenring&hausnummer=24-22& mitteX=2576768.48291&mitteY=5623173.326904& label=&kartentyp=Stadtplan& width=1004&height=748& scale=3000&marker=1& font=Verdana&fontcolor=5D93B2& fontsize=14&pagecolor=DEEBF7& navigation=2

Letzte Aktualisierung: 9. Juni 2015



 

© 2003 - 2017 Stadt Bonn  Impressum

Seite drucken, Seite weiterempfehlen



zurück zur Sprungnavigation