Bonn - Die Stadt

 

Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Sprache und Service | Inhaltsbereich | Hauptnavigation | Hilfe | Suche | Seite drucken, Seite weiterempfehlen | spezielle Seitenfunktionen

Hilfe


Über folgende Tastenkominationen gelangen Sie zu den Hauptrubriken:

Zusätzlichen Service erhalten Sie über diese Tastenkombinationen:

Aktuelles Datum

18. Januar 2018



Hauptnavigation



Inhaltsbereich

 

August-Macke-Haus


 

Herzstück des Museums August-Macke-Haus ist das ehemalige Wohn- und Atelierhaus des Künstlers in der Bornheimer Straße 96, in dem eine Dauerausstellung zu August Macke eingerichtet wurde. Das bisherige Museum wurde inzwischen um einen großzügigen modernen Anbau erweitert. Eine Etage des Erweiterungsbaus ist ausschließlich Sonderausstellungen vorbehalten. Veranstaltungsflächen und ein museumspädagogisches Atelier, eine Bibliothek, der Empfang und Shop bieten den Besuchenden eine gute Infrastruktur. Hinzu kommen ein Museumscafé, eine Dachterrasse und ein Garten.

Mit finanzieller Hilfe des Landes Nordrhein-Westfalen und des Bauunternehmers H. Hillebrandt konnte das Haus erworben und renoviert werden. Am 26. September 1991 wurde das August-Macke-Haus im Beisein des damaligen NRW-Ministerpräsidenten Johannes Rau eröffnet.

Trägerin des Hauses ist die 1994 gegründete "Stiftung August-Macke-Haus der Sparkasse Bonn"; der 1989 gegründete Verein August-Macke-Haus ist verantwortlich für das künstlerische Programm.

Aktuelle Informationen zu Öffnungszeiten, Eintrittspreisen usw. entnehmen Sie bitte der Internetseite des Museums.

Zur Homepage des August-Macke-Hauses
URL: http://www.august-macke-haus.de
Stiftungen der Sparkasse in Bonn
URL: https://stiftungen.sparkasse-koelnbonn.de/

Letzte Aktualisierung: 5. Dezember 2017




 


 

© 2003 - 2018 Stadt Bonn  Impressum

Seite drucken, Seite weiterempfehlen



zurück zur Sprungnavigation