Bonn - Die Stadt

 

Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Sprache und Service | Inhaltsbereich | Hauptnavigation | Hilfe | Suche | Seite drucken, Seite weiterempfehlen | spezielle Seitenfunktionen

Hilfe


Über folgende Tastenkominationen gelangen Sie zu den Hauptrubriken:

Zusätzlichen Service erhalten Sie über diese Tastenkombinationen:

Aktuelles Datum

28. Juli 2017



Hauptnavigation



Inhaltsbereich

 

Käpt´n Book: Die Höhepunkte sind am Netz


 

Der Käpt'n ist wieder auf Kurs. Wer es bis zum Start des Rheinischen Lesefests Käpt'n Book 2017 Ende September nicht mehr aushält, kann sich jetzt schon online über die Höhepunkte informieren. Eltern können sich über die Bücherliste Anregungen für die Ferienlektüre ihrer Kinder holen.

Auf der Internetseite werden die Familienfeste in Bonn und der Region sowie die 54 Autoren und Illustratoren, die vom 30. September bis 15. Oktober 2017 beim Rheinischen Lesefest zu Gast sind, vorgestellt. Im August gehen der Veranstaltungskalender und die einzelnen Programminformationen online. Schon jetzt werden mehr als 150 Bücher vorgestellt. So können die Fans von Käpt'n Book vorab ihren Lieblingsautor und Buchtipps auswählen. Das ausführliche Programmheft liefert ab August über das Lesefest hinaus eine Fülle an Informationen zu Veranstaltungsorten und Autoren sowie Buchbesprechungen in Kurzform zu aktuellen Werken der Kinder- und Jugendliteratur.

Vom 30. September bis zum 15. Oktober 2017 wird das Lesefest Käpt'n Book zum 15. Mal veranstaltet - und zwar in Bonn und 25 Städten und Gemeinden in der Region. An mehr als 170 Orten finden während der beiden Lesefestwochen rund 500 Veranstaltungen statt. In diesem Jahr wird das Festival zum achten Mal als Rheinisches Lesefest in Bonn und der Region gefeiert mit Lesungen sowie Workshops, Theater, musikalisch-literarischen Events und den Familienfesten an den Wochenenden in Bonn und der Region.

Zur Internetseite von Käpt'n Book
URL: http://www.kaeptnbook-lesefest.de

Das größte Kinder- und Jugendliteraturfest Deutschlands

Das Rheinische Lesefest Käpt’n Book ist inzwischen das größte Kinder- und Jugendliteraturfestival Deutschlands. An dem zweiwöchigen Lesefest, dessen Organisation dem Kulturamt der Stadt Bonn obliegt, sind mittlerweile über 20 Städte und Gemeinden aus dem südlichen Rheinland und dem Bergischen Land beteiligt.

Jedes Jahr im Herbst finden sich renommierte Kinder- und Jugendbuchautorinnen und -autoren in Bonn und der Region ein, um Kindern und Jugendlichen vorzulesen. Das Lesefest hat jährlich schwerpunktmäßig eine europäische Region zu Gast. Dazu gibt es an den Wochenenden Familienfeste, bei denen natürlich auch gelesen und ein vielfältiges Programm, beispielsweise Theater- und Musikaufführungen oder Kunstworkshops, angeboten wird.

2013 erhielt das Rheinische Lesefest Käpt'n Book den Jugend-Kulturpreis der Sparkassen-Kulturstiftung Rheinland. Mit diesem Preis zeichnet die Stiftung Einrichtungen, Vereine und Institutionen aus, die ein herausragendes Kulturangebot für Kinder und Jugendliche anbieten.

Das Rheinische Lesefest wird vom Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen, der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien sowie der Bundesstadt Bonn und den 25 weiteren beteiligten Kommunen finanziert.

2003 wurde das erste Kapitel aufgeschlagen

"Käpt’n Book" wurde 2003 vom Kulturamt der Stadt Bonn initiiert. Gleich zu Beginn formierte sich eine Veranstaltergemeinschaft in Bonn, die städtische, nicht-städtische sowie freie Träger der Kulturszene umfasste. Auch bei den Kindern, Jugendlichen und Eltern war "Käpt’n Book" auf Anhieb ein großer Erfolg. Das Festival wuchs stetig an, und so wurde 2010 aus einer Bonner Veranstaltung das Rheinische Lesefest Käpt’n Book, welches sich mittlerweile zu einem publikumsstarken Projekt in der Region entwickelt hat.

Ansprechpartnerin im Kulturamt der Stadt Bonn
URL: http://www.bonn.de/rat_verwaltung_buergerdienste/buergerdien ste_online/buergerservice_a_z/01762/index.html?lang=de
Zum Seitenanfang

Letzte Aktualisierung: 22. Juni 2017




 


 

© 2003 - 2017 Stadt Bonn  Impressum

Seite drucken, Seite weiterempfehlen



zurück zur Sprungnavigation