Bonn - Die Stadt

 

Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Sprache und Service | Inhaltsbereich | Hauptnavigation | Hilfe | Suche | Seite drucken, Seite weiterempfehlen | spezielle Seitenfunktionen

Hilfe


Über folgende Tastenkominationen gelangen Sie zu den Hauptrubriken:

Zusätzlichen Service erhalten Sie über diese Tastenkombinationen:

Aktuelles Datum

16. Dezember 2017



Hauptnavigation



Inhaltsbereich

 

Beethovens Geburtsstadt bewahrt das Erbe


 

Bonn ist die Geburtsstadt Ludwig van Beethovens. Er lebte über 20 Jahre in Bonn, bevor er nach Wien zog. Aus diesem "Geschenk der Geschichte" entsteht eine besondere Verantwortung für die Stadt, an Wirken und Werke Beethovens zu erinnern und die künstlerischen, politischen und gesellschaftlichen Potenziale, die der Geist dieses einzigartigen Künstlers entwickelt hat, auszuschöpfen. Diese Verpflichtung nimmt Bonn im Sinne einer nationalen Aufgabe im Dreiklang Internationalität, Innovation und Emanzipation wahr. Zudem haben viele Kulturinstitutionen in unterschiedlicher Trägerschaft, bürgerschaftliche Initiativen und Unternehmen sein Erbe aufgegriffen und ehren Leben und Schaffen des bedeutendsten Sohns der Stadt auf verschiedene Art und Weise.

Beethoven 2020: Eigenes Webangebot zum Jubiläumsjahr

Im Dezember 1770 ist Ludwig van Beethoven in Bonn geboren. Den 250. Geburtstag des Komponisten wird 2020 die gesamte musikalische Welt feiern und dabei auf Bonn blicken. Das Festprogramm soll Leben und Werk Ludwig van Beethovens angemessen würdigen. Wir haben dazu ein eigenes Webangebot erstellt.

Zu den Internetseiten Beethoven 2020
URL: http://www.bonn.de/tourismus_kultur_sport_freizeit/beethoven _2020/index.html?lang=de

Nachfolgend haben wir die wichtigsten Informationen zu Ludwig van Beethoven und Bonn für Sie zusammengestellt:

"Beethoven Pastoral Project" vorgestellt

Während der Weltklimakonferenz in Bonn hat die Beethoven Jubiläums Gesellschaft im November 2017 ein erstes großes Projekt zum Beethovenjahr 2020 bekannt gegeben. Das "Beethoven Pastoral Project" lädt Künstler auf der ganzen Welt ein, sich durch ihre Auseinandersetzung mit Ludwig van Beethovens "Pastorale"-Symphonie zu einem Netzwerk zusammenzuschließen und auf kreative Weise ein kraftvolles Statement für Umweltschutz und nachhaltige Entwicklung zu gestalten - für eine bessere Welt für uns alle!

2020 feiert Deutschland mit der ganzen Welt den 250. Geburtstag von Ludwig van Beethoven. Die Beethovenstadt ist heute UNO-Stadt und Sitz des Weltklimasekretariates der Vereinten Nationen. Ensembles und Einzelkünstler der Welt sind aufgefordert, am 5. Juni 2020, dem Weltumwelttag der Vereinten Nationen, Beethovens "Pastorale"-Symphonie aufzuführen und schon zuvor ihre künstlerische Auseinandersetzung mit diesem Werk erlebbar zu machen, diese mit einem Statement zum Schutz der Umwelt und zu den Zielen des Pariser Klimaabkommens zu verknüpfen und auf die Webseite des Projekts hochzuladen.

Das Projekt wird unterstützt vom Generalsekretär der Vereinten Nationen, António Guterres.

Zur Internetseite www.beethoven-pastoral-project.com
URL: http://www.beethoven-pastoral-project.com/#/home

Letzte Aktualisierung: 13. Dezember 2017




 


 

© 2003 - 2017 Stadt Bonn  Impressum

Seite drucken, Seite weiterempfehlen



zurück zur Sprungnavigation