Bonn - Die Stadt

 

Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Sprache und Service | Inhaltsbereich | Hauptnavigation | Hilfe | Suche | Seite drucken, Seite weiterempfehlen | spezielle Seitenfunktionen

Hilfe


Über folgende Tastenkominationen gelangen Sie zu den Hauptrubriken:

Zusätzlichen Service erhalten Sie über diese Tastenkombinationen:

Aktuelles Datum

16. Dezember 2017



Hauptnavigation



Inhaltsbereich

 

Beethoven-Orchester Bonn


 

Generalmusikdirektor Dirk Kaftan © © Irene Zandel
Generalmusikdirektor Dirk Kaftan hat im August 2017 den Taktstock übernommen. © Irene Zandel

Das Beethoven-Orchester Bonn gehört zu den bedeutendsten Orchestern Deutschlands. Es nimmt wichtige künstlerische Funktionen bei den Beethovenfesten wahr und leistet mit den Orchesterkonzerten sowie in der Oper Bonn einen wichtigen Beitrag zum kulturellen Leben der Stadt. Seine Tonträger sind mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet (zum Beispiel mehrere Echo Klassik, Preis der deutschen Schallplattenkritik).

Seit dem 1. August 2017 ist Dirk Kaftan Generalmusikdirektor des Beethoven-Orchesters und des Musiktheaters. Sein erstes Konzert an der Spitze des Orchesters gab Dirk Kaftan am Donnerstag, 7. September, in der Bayernfesthalle auf Pützchens Markt gemeinsam mit der kölschen Kultband "Bläck Fööss".

Das Beethoven-Orchester Bonn bei Youtube
URL: https://www.youtube.com/results?search_query=beethoven+orche ster+bonn

"Portal": Gemeinsames Angebot für das junge Publikum

Das Team von Portal steht auf einer Treppe im Opernfoyer © Foto: Thilo Beu/Theater Bonn

Generalintendant Dr. Bernhard Helmich und Generalmusikdirektor Dirk Kaftan haben die pädagogischen Programme von Theater Bonn und Beethoven-Orchester Bonn vorgestellt, die ab sofort in der gemeinsamen Vermittlungsplattform "Portal" kommuniziert werden. "Portal" soll die Angebote der beiden Institutionen bündeln und effizienter an die Öffentlichkeit bringen.

"Durch die Zusammenarbeit können wir unser Angebot nicht nur besser kommunizieren, sondern können es sogar reichhaltiger gestalten als bisher. Wir möchten dadurch noch mehr Menschen in Bonn von unserer Arbeit begeistern", so Dirk Kaftan am Rande der Pressekonferenz. Generalintendant Dr. Bernhard Helmich: "Das reichhaltige Programm für Kinder und Jugendliche von Theater und Orchester soll jungen Menschen und Familien den Weg in die spannende Welt von Musik, Schauspiel und Oper aufzeigen. Ich freue mich daher sehr, dass uns mit Dirk Kaftans Neustart gelungen ist, ein Netzwerk zu schaffen, das diese Aufgabe für Bonn und die Region übernimmt."

Das Angebot von "Portal" bietet Musik- und Sprechtheater sowie Konzerte für Kinder und Jugendliche, eine Kinderoper und verschiedene Vermittlungsformate, die zum eigenen kreativen Tun und Austausch mit der jeweiligen Kunstform führen. Dazu gehören Probenbesuchen, szenische Einführungen und themenspezifische Workshops, Instrumentenvorstellungen, Jugendclubs oder andere partizipative Projekte.


Das Saisonprogramm 2017/2018

Ein Highlight der kommenden Saison in der Oper ist die Uraufführung der Kinderoper "Geisterritter" von James Reynolds nach dem Roman von Cornelia Funke; im Schauspiel startet Anfang Oktober das interaktive Theaterstück "Die erstaunlichen Abenteuer der Expedition Erde 2" in der Telekom Design Gallery zum Thema Zukunftsforschung und das Beethoven-Orchester Bonn präsentiert in einem Familienkonzert die Uraufführung von "Wum und Bum und die Damen Ding Dong".

Das ausführliche Programm finden Sie hier zum Dowload:

Programmheft Portal [PDF, 822 KB]
Datei: http://www.bonn.de/tourismus_kultur_sport_freizeit/bonn_ist_ kultur/beethoven/00764/index.html?lang=de&download=M3wBUQCu%2F8ulmKDu36WenojQ1NTTjaXZnqWfVpzLhmfhnapmm c7Zi6rZnqCkkIR6f3Z%2BbKbXrZ2lhtTN34al3p6YrY7P1oah162apo3X1cj Yh2%2BhoJRn6w%3D%3D

Dokument vorlesen

Das Team von Portal besteht aus Musiktheaterpädagogin Rose Bartmer, Konzertpädagogin Eva Eschweiler sowie den Theaterpädagoginnen Angela Merl und Inga Waizenegger. Die Koordination der Vermittlungsplattform liegt bei Markus Reifenberg und soll über eine zentrale E-Mail-Adresse verlaufen:

portal@bonn.de
E-Mail-Adresse: mailto:Portal@bonn.de
www.beethoven-orchester.de
URL: http://www.beethoven-orchester.de
www.theater-bonn.de
URL: http://www.theater-bonn.de

Letzte Aktualisierung: 8. September 2017




 


 

© 2003 - 2017 Stadt Bonn  Impressum

Seite drucken, Seite weiterempfehlen



zurück zur Sprungnavigation