Bonn - Die Stadt

 

Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Sprache und Service | Inhaltsbereich | Hauptnavigation | Hilfe | Suche | Seite drucken, Seite weiterempfehlen | spezielle Seitenfunktionen

Hilfe


Über folgende Tastenkominationen gelangen Sie zu den Hauptrubriken:

Zusätzlichen Service erhalten Sie über diese Tastenkombinationen:

Aktuelles Datum

29. Juli 2016



Hauptnavigation



Inhaltsbereich

 

Beethoven-Haus Bonn: Neues Programm im neuen Look


 



"Wir sind ein traditionsreiches, aber auch ein sehr lebendiges Haus, und das soll sich auch in einer zeitgemäßen Außendarstellung spiegeln”, erläuterte Beethoven-Haus-Direktor Malte Boecker die neue Gestaltung des Corporate Design. Mit den beiden künstlerischen Leiterinnen des Kammermusiksaales, Martella Gutiérrez-Denhoff und Ursula Timmer-Fontani, stellte Boecker am die Veranstaltungsübersicht des Beethoven-Hauses für die Saison 2016-17 im neuen Layout vor.

Zur vollständigen Pressemeldung
URL: http://www.bonn.de/rat_verwaltung_buergerdienste/presseporta l/pressemitteilungen/30818/index.html
Das Saisonprogramm 2016/2017 zum Download
URL: http://www.beethoven-haus-bonn.de/sixcms/detail.php/91044/ak tuelles_detail_de

Das Beethoven-Haus

Das Geburtshaus Ludwig van Beethovens, ein Wahrzeichen Bonns, wird vom 1889 gegründeten Verein Beethoven-Haus getragen und umfasst ein Museum, das Beethoven-Archiv und den Kammermusiksaal. Ziel des Hauses ist es, Leben und Werk des Komponisten als verpflichtendes Erbe zu bewahren, zu pflegen und zu vermitteln.

Das Museum zeigt einen repräsentativen Ausschnitt aus den Sammlungen des Vereins, der größten privaten Beethoven-Sammlung der Welt. Anhand von Porträts, Originalhandschriften, Instrumenten und Gegenständen des täglichen Gebrauchs wird ein lebendiger und authentischer Einblick in Leben und Werk des Komponisten vermittelt.

Das Beethoven-Archiv, am 26. März 1927 zum 100. Todestag Beethovens als wissenschaftliches Forschungsinstitut gegründet, ist die zentrale Dokumentationsstelle für Beethovens Leben, sein Werk und seinen geistigen Umkreis und verfügt über eine Spezialbibliothek.

Laut einer Umfrage der Deutschen Zentrale für Tourismus wurde das Beethoven-Haus Bonn 2014 als eines von vier kulturhistorischen Museen unter die TOP 100 der beliebtesten Sehenswürdigkeiten gewählt.

Alte Tradition im neuen Kammermusiksaal

Der Kammermusiksaal im Beethoven-Haus © Foto: Michael Sondermann/Bundesstadt Bonn
| vergrößerte Ansicht: Der Kammermusiksaal im Beethoven-Haus © Foto: Michael Sondermann/Bundesstadt Bonn
 

Mit der Eröffnung des Kammermusiksaals zur 100-Jahrfeier 1989 konnte das Beethoven-Haus an seine alte kammermusikalische Tradition anknüpfen. Seit der Zerstörung der alten Beethovenhalle 1944 gab es in Bonn keinen für Kammermusik geeigneten Saal mehr. Durch jahrzehntelanges intensives Betreiben des langjährigen Vorsitzenden des Vereins Beethoven-Haus, Hermann J. Abs, und mit seiner erheblichen finanziellen Unterstützung gelang es, einen modernen, äußerst stimmungsvollen Neubau mit hervorragender Akustik zu errichten. Der Kammermusiksaal hat sich - mit einem eigenen regelmäßigen Konzertprogramm, aber auch mit zahlreichen Konzerten anderer Veranstalter - zu einem herausragenden Forum für Kammermusik entwickelt.

Bonns Beethoven-Haus digital - mit der Zukunft in die Vergangenheit

Am 5. Dezember 2004 wurde das Digitale Beethoven-Haus eröffnet, welches im Rahmen eines Gemeinschaftsprojektes des Beethoven-Hauses Bonn mit dem Fraunhofer Institut für Medienkommunikation (jetzt Fraunhofer Institut Intelligente Analyse- und Informationssysteme) in Sankt Augustin ins Leben gerufen wurde.

Besucherinnen und Besucher können sich im Digitalen Archiv auf eine interaktive Entdeckungsreise durch den Nachlass Beethovens begeben. Das Studio für Digitale Sammlungen und die Bühne für Musikvisualisierung runden das Angebot ab.

Zur Internetseite des Beethoven-Hauses
URL: http://www.beethoven-haus-bonn.de

Letzte Aktualisierung: 20. Mai 2016




 


 

© 2003 - 2016 Stadt Bonn  Impressum

Seite drucken, Seite weiterempfehlen



zurück zur Sprungnavigation