Bonn - Die Stadt

 

Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Sprache und Service | Inhaltsbereich | Hauptnavigation | Hilfe | Suche | Seite drucken, Seite weiterempfehlen | spezielle Seitenfunktionen

Hilfe


Über folgende Tastenkominationen gelangen Sie zu den Hauptrubriken:

Zusätzlichen Service erhalten Sie über diese Tastenkombinationen:

Aktuelles Datum

19. September 2018



Hauptnavigation



Inhaltsbereich

 

Aktuelles


 

Schwimmbetrieb in der Traglufthalle startet am 18. September 2018

Die Wintersaison in der Traglufthalle im Freibad Friesdorf beginnt am Dienstag, 18. September 2018 - einen Tag später als geplant. Zunächst baut die Firma Paranet-Deutschland GmbH die Traglufthalle zwischen Freitag und Sonntag, 14. bis 16. September, auf, dann folgen am Montag, 17. September, Rest- und Reinigungsarbeiten sowie die Abnahme.

Nach dem erfolgreichen Test Mitte Mai dieses Jahres ermöglicht die Traglufthalle über dem "Friesi" einen Ganzjahresbetrieb des Freibades. Die Kosten für vier Jahre - inklusive Auf- und Abbau sowie Traglufthallenmiete - belaufen sich auf rund 1,3 Millionen Euro.

Die Traglufthalle steht ab Dienstag, 18. September, neben der Schul- und Vereinsnutzung zu folgenden Öffnungszeiten der Öffentlichkeit zur Verfügung: montags von 6.30 bis 16 Uhr, dienstags von 6.30 bis 21 Uhr, mittwochs von 8 bis 16 Uhr, donnerstags von 6.30 bis 15 Uhr, freitags von 6.30 bis 16 Uhr, samstags von 10 bis 19 Uhr und sonntags von 10 bis 16 Uhr.

Die Stadtverwaltung hat die Schulen und Vereine, die bereits am Montag, 17. September 2018, schwimmen wollten, über die Verschiebung informiert.


Freibadsaison im Ennertbad bis 16. September

Die Beueler Bütt öffnet erst am Dienstag, 18. September 2018, für die Öffentlichkeit. Daher bleibt das Ennertbad bis einschließlich Sonntag, 16. September, zu den Öffnungszeiten Montag bis Freitag 7 bis 19 Uhr sowie Samstag und Sonntag 11 bis 19 Uhr geöffnet.

Während Schulen und Vereine die Beueler Bütt bereits seit 3. September nutzen, sollte das Hallenbad eigentlich ab 11. September auch wieder den Bürgerinnen und Bürgern zur Verfügung stehen. Allerdings sind beim abschließenden Anschluss der Dachentwässerung an die Fallleitungen undichte Stellen entdeckt worden. Um diese Leitungen mit Inlinern (Schläuche) versehen zu können und das Dachwasser ordnungsgemäß abzuleiten, kann der Umkleidebereich eine weitere Woche nicht benutzt werden.

Das Schul- und Vereinsschwimmen ist und bleibt weiterhin gewährleistet. Montags ist die Beueler Bütt grundsätzlich für die Öffentlichkeit geschlossen.


Stadtverwaltung stellt Rahmenbedingungen für ein neues Bäderkonzept vor

Das neue Bäderkonzept sieht pro Stadtbezirk ein öffentliches Bad vor. Um einen breiten gesellschaftlichen Konsens zu erzielen, will die Verwaltung eine Bürgerbeteiligung gemäß den städtischen Leitlinien durchführen. Ende 2019 soll das Konzept vom Rat verabschiedet werden.

Lesen Sie mehr:
URL: http://www.bonn.de/tourismus_kultur_sport_freizeit/topthemen /19608/index.html?lang=de

Verstärkung für die Bonner Bäder gesucht

Das Sport- und Bäderamt der Stadt Bonn sucht volljährige Aushilfskräfte als Rettungsschwimmerin und Rettungsschwimmer für die Freibadsaison 2018. Sie sollen die Mitarbeiterteams in den Bonner Freibädern bei der Aufsicht am Beckenrand, bei Reinigungs-und Desinfektionsarbeiten sowie bei der Pflege der Grünanlagen unterstützen.

Ausführliche Informationen
URL: http://www.bonn.de/tourismus_kultur_sport_freizeit/baeder/ak tuelles/18347/index.html?lang=de

Neubau des Kinderbeckens im Römerbad

Der Rat der Stadt Bonn hat in seiner Sitzung am Dienstag, 30. Januar 2018, den Neubau des Kinderbeckens im Römerbad beschlossen. Der Bau soll unmittelbar nach Ende der Freibadsaison 2018 beginnen.

Weitere Informationen
URL: http://www.bonn.de/rat_verwaltung_buergerdienste/presseporta l/pressemitteilungen/35601/index.html?lang=de

Letzte Aktualisierung: 12. September 2018




 


 

© 2003 - 2018 Stadt Bonn  Impressum

Seite drucken, Seite weiterempfehlen



zurück zur Sprungnavigation