Bonn - Die Stadt

 

Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Sprache und Service | Inhaltsbereich | Hauptnavigation | Hilfe | Suche | Seite drucken, Seite weiterempfehlen | spezielle Seitenfunktionen

Hilfe


Über folgende Tastenkominationen gelangen Sie zu den Hauptrubriken:

Zusätzlichen Service erhalten Sie über diese Tastenkombinationen:

Aktuelles Datum

16. Februar 2019



Hauptnavigation



Inhaltsbereich

 

Verstärkung für die Bonner Bäder gesucht


 

Das Sport- und Bäderamt der Bundesstadt Bonn sucht Dauerabrufkräfte für die Bereiche Beckenaufsicht und die Kassen der Bonner Bäder.

Im Bereich der Beckenaufsicht unterstützen Sie als Rettungsschwimmerin oder -schwimmer die Mitarbeiterteams bei der Aufsicht in den Bonner Hallen- und Freibädern.

An den Bäderkassen werden Sie mit Verkauf und Abrechnung der Eintrittskarten betraut.

Beide Tätigkeiten erfordern die grundsätzliche Bereitschaft zum Schichtdienst und Einsätzen an Wochenenden sowie Feiertagen und umfassen die Unterstützung bei notwendigen Reinigungs- und Desinfektionsarbeiten sowie der Grünpflege. Erwartet wird ein teamorientiertes und besucherfreundliches Auftreten.

Voraussetzungen sind: Eine Bescheinigung über den Erwerb des deutschen Rettungsschwimmabzeichens in Silber sowie den Nachweis eines Erste-Hilfe-Kurs über neun Unterrichtseinheiten, beides nicht älter als zwei Jahre.

Die Bezahlung erfolgt auf der Basis von TVöD EG 3. Der Vertrag ist auf maximal zwei Jahre befristet.

Berücksichtigt werden können nur Erstbewerberinnen und -bewerber, die das 18. Lebensjahr vollendet haben.

Nähere Auskünfte erteilt das Sport- und Bäderamt unter 0228 - 77 32 34.

Bitte bewerben Sie sich per E-Mail unter

rettungsschwimmer@bonn.de
E-Mail-Adresse: mailto:rettungsschwimmer@bonn.de

Letzte Aktualisierung: 6. Februar 2019




 


 

© 2003 - 2019 Stadt Bonn  Impressum

Seite drucken, Seite weiterempfehlen



zurück zur Sprungnavigation