Bonn - Die Stadt

 

Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Sprache und Service | Inhaltsbereich | Hauptnavigation | Hilfe | Suche | Seite drucken, Seite weiterempfehlen | spezielle Seitenfunktionen

Hilfe


Über folgende Tastenkominationen gelangen Sie zu den Hauptrubriken:

Zusätzlichen Service erhalten Sie über diese Tastenkombinationen:

Aktuelles Datum

24. August 2016



Hauptnavigation



Inhaltsbereich

 

Gebärdensprach-Telefonie mit der Stadt Bonn


 



Unter der bundesweit einheitlichen Rufnummer 115 erhalten Sie einen direkten Draht zur Stadt Bonn. Mit dem 115-Gebärdentelefon können jetzt auch Menschen mit einer Hörbehinderung diesen Service in Deutscher Gebärdensprache (DGS) nutzen.

Wobei hilft das 115-Gebärdensprachtelefon?

Über die Rufnummer 115 können wir Ihre allgemeinen Fragen direkt beantworten. Im Folgenden nennen wir Ihnen einige Beispiele:

  • Ich ziehe von Köln nach Bonn um, wo kann ich mich dort anmelden?
  • Ich habe ein neues Auto gekauft, wann hat die Zulassungsstelle geöffnet?
  • Wie lange bekomme ich eigentlich Elterngeld?
  • Wie melde ich ein Gewerbe an?
  • Wie beantrage ich eine Lohnsteuerkarte?
  • Welche Papiere brauche ich zum Heiraten?

Anfragen, die dort nicht beantwortet werden können, werden mit Ihrer Zustimmung an uns weitergeleitet. Sie erhalten dann später eine Antwort. Das gilt auch für viele andere kommunale Verwaltungen oder Behörden auf Landes- und Bundesebene in anderen Städten. Zurzeit umfasst der Service Verwaltungen und Behörden in:

  • Berlin
  • Bonn
  • Düsseldorf
  • Köln
  • Hamburg
  • Hessen
  • Niedersachsen

Wie funktioniert das 115-Gebärdentelefon?

Die Video-Telefonie mit dem 115-Service erfolgt über das Internet. Für einen Anruf müssen Sie über das Internet den Kontakt zur richtigen SIP-Adresse aufnehmen. Die SIP-Adresse ist keine E-Mail-Adresse oder Adresse einer Seite im Internet.

Hierfür brauchen Sie einen

  • internetfähigen PC
  • SIP-Videoclient für Videotelefonate

Das Programm "Skype" können Sie nicht nutzen, denn es unterstützt den SIP-Standard nicht.

Wenn Sie einen SIP-Anruf starten wollen, öffnen Sie Ihr Telefonprogramm und tippen die SIP-Adresse des 115-Gebärdentelefons ein: 

115@gebaerdentelefon.d115.de

Sollten Sie keine Videotelefonie-Software haben, können Sie sich eine solche Software kostenlos im Internet herunterladen.

Was kostet die Video-Telefonie im Internet?

Wie viel die Verbindung zum 115-Gebärdentelefon kostet, hängt von Ihrem Tarif für die Internet-Nutzung ab. Erkundigen Sie sich bitte bei Ihrem Internetanbieter danach. Weitere Kosten für die Verbindung fallen nicht an.

Weitere Informationen
URL: http://www.115.de/DE/Gebaerdentelefon/gebaerdentelefon_node. html


 


 

© 2003 - 2016 Stadt Bonn  Impressum

Seite drucken, Seite weiterempfehlen



zurück zur Sprungnavigation