Bonn - Die Stadt

 

Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Sprache und Service | Inhaltsbereich | Hauptnavigation | Hilfe | Suche | Seite drucken, Seite weiterempfehlen | spezielle Seitenfunktionen

Hilfe


Über folgende Tastenkominationen gelangen Sie zu den Hauptrubriken:

Zusätzlichen Service erhalten Sie über diese Tastenkombinationen:

Aktuelles Datum

19. Oktober 2017



Hauptnavigation



Inhaltsbereich

 

Wahlberechtigung


 

Wer darf in Bonn an der Bundestagswahl teilnehmen?

Wahlberechtigt für die Bundestagswahl sind alle Deutschen im Sinne des Art. 116 Abs. 1 des Grundgesetzes, die am Wahltag:

  • das 18. Lebensjahr vollendet haben
  • seit mindestens drei Monaten ihren Hauptwohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthalt in der Bundesrepublik Deutschland haben
  • nicht vom Wahlrecht ausgeschlossen sind.

Um in Bonn wählen zu können, müssen Wahlberechtigte mindestens die letzten 16 Tage vor der Wahl in Bonn mit Hauptwohnung gemeldet sein. Zwischen dem 35. und dem 16. Tag vor der Wahl bedarf es eines Antrags in einem der vier Bonner Wahlbüros.

Diese sind seit 21. August 2017 eingerichtet.

Konkrete Informationen zu Orten und Öffnungszeiten erhalten Sie hier:


Briefwahl - direkt vor Ort im Wahlbüro
URL: http://www.bonn.de/rat_verwaltung_buergerdienste/wahlen/bund estagswahl/01805/index.html?lang=de

Letzte Aktualisierung: 22. August 2017





 


 

© 2003 - 2017 Stadt Bonn  Impressum

Seite drucken, Seite weiterempfehlen



zurück zur Sprungnavigation