Bonn - Die Stadt

 

Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Sprache und Service | Inhaltsbereich | Hauptnavigation | Hilfe | Suche | Seite drucken, Seite weiterempfehlen | spezielle Seitenfunktionen

Hilfe


Über folgende Tastenkominationen gelangen Sie zu den Hauptrubriken:

Zusätzlichen Service erhalten Sie über diese Tastenkombinationen:

Aktuelles Datum

23. April 2018



Hauptnavigation



Inhaltsbereich

 

Geschichte der Städtepartnerschaft


 

Französische und deutsche Heimkehrer aus dem Zweiten Weltkrieg legten in der 1960er Jahren den Grundstein für die heutige Städtepartnerschaft. Die Intitiative ergriffen damals der Verband der Heimkehrer Duisdorf und der Association des Combattants Prisonniers (ACPG). 1966 besuchte eine Delegation aus Villemomble das damalige Amt Duisdorf. 1967 machten sich der Duisdorfer Bürgermeister Heinz Knoche und der Amtsdirektor auf die Reise nach Frankreich.

Am 25. Juni 1967 schließlich wurde die Partnerschaft bei der gemeinsamen Sitzung der beiden Räte von Villemomble und Duisdorf in Villemomble aus der Taufe gehoben. Den Reigen der vielfältigen Austauschbegegnungen eröffneten 1968 das Helmholtz-Gymnasium und das Lycée-Clemenceau.

Bis 2007, dem Jahr des 40sten Jubiläums der Städtepartnerschaft, konnte eine stolze Bilanz gezogen werden: Insgesamt rund 13.000 Bürgerinnen und Bürger nahmen an 450 Begegnungen aus den Bereichen Kultur, Sport, Vereine und Schulen teil.

Aus den ehemaligen Kriegsgegnern wurden so enge Freunde. Die Partnerschaft erfreut sich großer Beliebtheit hüben und drüben und lebt durch die regen Kontakte insbesondere auch im Jugendbereich zwischen beiden Gemeinden. Im Mittelpunkt stehen die jährlichen Bürgerfahrten nach Villemomble und in den Hardtberg. Seit 1985 sind diese Besuche, die von freitags bis sonntags dauern, fester Bestandteil im Jahresprogramm. Die Fahrten sind regelmäßig schnell ausgebucht und ein lebhaftes Beispiel dafür, dass die Verständigung notfalls auch mit Händen und Füßen klappt.


Letzte Aktualisierung: 7. September 2011





 


 

© 2003 - 2018 Stadt Bonn  Impressum

Seite drucken, Seite weiterempfehlen



zurück zur Sprungnavigation