Bonn - Die Stadt

 

Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Sprache und Service | Inhaltsbereich | Hauptnavigation | Hilfe | Suche | Seite drucken, Seite weiterempfehlen | spezielle Seitenfunktionen

Hilfe


Über folgende Tastenkominationen gelangen Sie zu den Hauptrubriken:

Zusätzlichen Service erhalten Sie über diese Tastenkombinationen:

Aktuelles Datum

18. Januar 2018



Hauptnavigation



Inhaltsbereich

 

Wolfsburg


 

Die Wasserburg aus dem 13. Jahrhundert hat eine bewegte Geschichte hinter sich. Das Rittergeschlecht der Wolff hatte hier seinen Stammsitz. Erster urkundlich bekannter Besitzer war Ritter Godart von Rheindorf.
1477 gelangte die Burg durch Heirat an das Adelsgeschlecht Gymnich.
Deren Wappentier, ein Drache, ziert bis heute die Wetterfahne auf dem Turm der Wolfsburg.

Nachdem die Gymnicher ausstarben, fiel die Burg an die Freiherren von Mirbach, die bis ins 18. Jahrhundert hinein die Burg bewohnten. Inzwischen wird die Burg verpachtet.


Letzte Aktualisierung: 16. Oktober 2014




 


 

© 2003 - 2018 Stadt Bonn  Impressum

Seite drucken, Seite weiterempfehlen



zurück zur Sprungnavigation