Bonn - Die Stadt

 

Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Sprache und Service | Inhaltsbereich | Hauptnavigation | Hilfe | Suche | Seite drucken, Seite weiterempfehlen | spezielle Seitenfunktionen

Hilfe


Über folgende Tastenkominationen gelangen Sie zu den Hauptrubriken:

Zusätzlichen Service erhalten Sie über diese Tastenkombinationen:

Aktuelles Datum

21. Juni 2018



Hauptnavigation



 

BONNER_IN_VIELFALT? - Aktion zu Inklusion im Stadthaus-Foyer


12.06. 2018

Frau und Herr BONNER sind demnächst zu Gast im Stadthaus. Die beiden menschengroßen Puppen gehören zur Aktion BONNER_IN_VIELFALT?. Interaktiv lädt diese ab Montag, 18. Juni 2018, im Foyer des Stadthauses, Berliner Platz 2, alle Besucherinnen und Besucher dazu ein, ihre Anregungen und Fragen an eine inklusive Stadtgesellschaft abzugeben.

BN - Die Aktion BONNER_IN_VIELFALT? zeigt zwei menschengroße Puppen: Frau BONNER trägt einen Anzug mit bedruckten Getränkeuntersetzern. Diese enthalten 16 verschiedene Fragen zum Thema Inklusion. Die Fragen beschäftigen sich damit, wie vielfältig das Leben in der Bonner Stadtgesellschaft ist. Sie lauten beispielsweise „Begegnen sich alle mit Wertschätzung und Respekt?“, „Spiegelt das kulturelle Angebot die Vielfalt aller Menschen in Bonn?“ oder „Was ist eigentlich für Sie Inklusion?“. Viele Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus unterschiedlichen Ämtern der Bundesstadt Bonn haben Frau BONNER gestaltet. Dies ist jeweils der Ausgangspunkt der Aktion.

Herr BONNER wartet noch auf seinen Pappdeckel-Anzug. Dieser wird an jedem Ausstellungort wieder neu bestückt mit den Anregungen und Wünschen der Bürgerinnen und Bürger zum Thema Vielfalt. Die Rückmeldungen werden ausgewertet und stehen für die weitere Arbeit auf dem Weg zu einer inklusiven Stadtgesellschaft in Bonn zur Verfügung.

Die Aktion BONNER_IN_VIELFALT? begann im Mai 2017 als interaktiver Beitrag der Bundesstadt Bonn zum Gleichstellungstag der Menschen mit Behinderung auf dem Münsterplatz in Bonn. Weitere Stationen der Aktion waren bisher die Zentralbibliothek im Haus der Bildung, die Buchmesse Migration im Haus der Geschichte und das Foyer im Rathaus Beuel.

Auch in Zukunft wird die Aktion BONNER_IN_VIELFALT? auf Tour gehen. Herr und Frau BONNER freuen sich darauf, Gast zu sein im Foyer von Einrichtungen, auf Tagungen, Festen und bei unterschiedlichen Veranstaltungen in Bonn.

Darüber hinaus können Bonner Dienststellen und Einrichtungen für eigene Veranstaltungen, Tagungen, Feste und ähnliches die Getränkeuntersetzer mit den Fragen aus dem Index für Inklusion anfordern. Interessierte melden Sie sich bitte beim Inklusionsbüro per E-Mail unter Inklusion@bonn.de.




 


 

© 2003 - 2018 Stadt Bonn  Impressum

Seite drucken, Seite weiterempfehlen



zurück zur Sprungnavigation