Bonn - Die Stadt

Besonderer Hinweis: Dieses Angebot dürfte von besonderem Interesse für Sie sein 

Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Sprache und Service | Inhaltsbereich | Hauptnavigation | Hilfe | Suche | Seite drucken, Seite weiterempfehlen | spezielle Seitenfunktionen

Hilfe


Über folgende Tastenkominationen gelangen Sie zu den Hauptrubriken:

Zusätzlichen Service erhalten Sie über diese Tastenkombinationen:

Aktuelles Datum

17. Dezember 2017



Hauptnavigation



 

Sanierung der Römerstraße: Rheinseitige Fahrbahn erhält Trag- und Binderschicht


07.12. 2017

BN - Die vorbereitenden Arbeiten auf der Römerstraße für den Einbau der Asphaltfahrbahn zwischen Wachsbleiche und Augustusring sind soweit fort geschritten, dass - soweit es die Witterung zulässt - auf der rheinseitigen Fahrbahn von Dienstag, 12. Dezember, bis Freitag, 15. Dezember, die Trag- und Binderschicht hergestellt werden kann. Die rheinseitigen Gehwege in diesem Bereich sind zum großen Teil bereits gepflastert.

Die endgültige Straßendecke (Deckschicht) wird eingebaut, wenn auch die andere Straßenseite asphaltiert werden kann. Für die Herstellung der Trag- und Binderschicht werden die Einmündungen der Straßen Rosental, An der Esche und der Württemberger Straße in die Römerstraße gesperrt. Gleichzeitig werden die derzeit in den drei Straßen geltenden Einbahnstraßenregelungen für die Dauer der Arbeiten aufgehoben, damit die Anlieger ihre Häuser und Wohnungen vom Rhein her anfahren können.

Bei der jetzt im Ausbau befindlichen Strecke zwischen Wachsbleiche und Augustusring handelt es sich bereits um den zweiten Bauabschnitt auf der Römerstraße. Die Kanalsanierung startete im Februar 2016 nach der erfolgten Leitungsverlegung durch die Stadtwerke Bonn. Der Kanalbau konnte Mitte 2017 beendet werden. Zahlreiche Bedingungen erschwerten die Kanalsanierung, wie beispielsweise Stillstand und Neuplanung des Bauverfahrens in einem Teilstück aufgrund nicht zu erwartender Bodenverhältnisse sowie die erforderlichen, aber langwierigen Arbeiten der Bodendenkmalpflege. Der Straßenbau konnte letztendlich dann erst Anfang September 2017 richtig beginnen. 

Für die jetzt anstehenden Arbeiten bittet das Tiefbauamt um Verständnis für nicht vermeidbare Beeinträchtigungen.




 


 

© 2003 - 2017 Stadt Bonn  Impressum

Seite drucken, Seite weiterempfehlen



zurück zur Sprungnavigation