Bonn - Die Stadt

Besonderer Hinweis: Dieses Angebot dürfte von besonderem Interesse für Sie sein 

Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Sprache und Service | Inhaltsbereich | Hauptnavigation | Hilfe | Suche | Seite drucken, Seite weiterempfehlen | spezielle Seitenfunktionen

Hilfe


Über folgende Tastenkominationen gelangen Sie zu den Hauptrubriken:

Zusätzlichen Service erhalten Sie über diese Tastenkombinationen:

Aktuelles Datum

17. Dezember 2017



Hauptnavigation



 

Stadtmuseum Bonn bietet Crash-Kurs in bönnscher Mundart an


05.12. 2017

BN - Im Rahmen der Sonderausstellung zur Bonner Schulgeschichte bietet das Stadtmuseum Bonn am Donnerstag, 14. Dezember 2017, um 19 Uhr, eine Art Crash-Kurs in bönnscher Mundart mit Elisabeth und Karl Friedrich Schleier an.

„Bönnsch füe Bejinners“ ist für diejenigen, die nur einmal ein Gefühl dafür bekommen möchten, was es mit unserer Mundart auf sich hat. Es wird eine Einführung in die bönnsche Mundart geboten: Was ist Bönnsch? Die grundsätzliche Regeln, Unterschiede zu Kölsch ( damit ist nicht das Getränk gemeint). Wer hat es gesprochen? Wie hat es sich entwickelt, bzw. welchen äußeren Einflüssen war und ist es ausgesetzt? Welchen Stellenwert hat es heute?

Der Eintritt kostet acht Euro und eine verbindliche telefonische Kartenreservierung ist zu den Öffnungszeiten an der Museumskasse möglich. Telefon 0228 - 77 28 77




 


 

© 2003 - 2017 Stadt Bonn  Impressum

Seite drucken, Seite weiterempfehlen



zurück zur Sprungnavigation