Bonn - Die Stadt

 

Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Sprache und Service | Inhaltsbereich | Hauptnavigation | Hilfe | Suche | Seite drucken, Seite weiterempfehlen | spezielle Seitenfunktionen

Hilfe


Über folgende Tastenkominationen gelangen Sie zu den Hauptrubriken:

Zusätzlichen Service erhalten Sie über diese Tastenkombinationen:

Aktuelles Datum

18. November 2017



Hauptnavigation



 

Weltklimakonferenz COP 23 - Tag 5: Das ist los am 10. November 2017


09.11. 2017

BN - Für Bonnerinnen und Bonner finden auch am fünften Tag der Weltklimakonferenz am Freitag, 10. November 2017, viele Veranstaltungen statt. Eine besondere Gelegenheit gibt es für junge Menschen: Sie können sich im "Climate Planet" mit Gleichaltrigen aus den pazifischen Inselstaaten zum Thema "Klimaschutz" austauschen. Das Beethoven-Orchester Bonn spielt ein Konzert mit der Weltklasse-Geigerin Midori, und das letzte Konzert des Festivals "Treffpunkt Musikkulturen" entführt die Besucherinnen und Besucher nach Weißrussland und nach Usbekistan.

Veranstaltungen in der Stadt

Ein musikalisches Highlight können Bonner Bürgerinnen und Bürger am 10. und am 12. November erleben: Das Beethoven-Orchester spielt gemeinsam mit der Weltklasse-Geigerin und UN-Friedensbotschafterin Midori. Für beide Konzerte gibt es noch Tickets: https://shop.derticketservice.de/beethovenorchester-bonn/details/?evId=1505878

Junge Erwachsene können sich um 13.30 Uhr mit Gleichaltrigen aus den pazifischen Inselstaaten austauschen und mit ihnen über Klimaschutz und Klimawandel diskutieren. Die Veranstaltung „Unsere Welt – Unsere Zukunft“ wird von der Deutschen Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) organisiert und findet im „Climate Planet“ im öffentlich zugänglichen Erlebnisbereich in der Rheinaue statt. Der Eintritt ist frei. Anmeldung unter: www.bonn-conferences.de/gizclimateplanet/en.

In Zusammenarbeit mit dem Kulturzentrum Brotfabrik, der Fabrik 45 und dem LVR-Landesmuseum hat das Kulturamt der Stadt Bonn das internationale Musikfestival „Treffpunkt Musikkulturen“ veranstaltet. In Doppelkonzerten stellen sich Musikgruppen von jeweils zwei Bonner Projektpartnerstädten vor. Das letzte Konzert der Reihe findet im LVR-Landesmuseum Bonn, Colmantstraße 14-16, ab 19.30 Uhr statt. Es spielen das Duo Dubovik-Dubovski aus Minsk und die junge usbekische Sängerin Gulzoda . Einlasskarten gibt es an der Museumskasse des LVR-Landesmuseums Bonn oder unter veranstaltungen-museumsverbund@lvr.de.

Weitere Veranstaltungen für Freitag, 10. November 2017, gibt es in unserer Kalenderübersicht: http://bit.ly/2zFQJHU.

Verkehr

Über tagesaktuelle Verkehrsbeeinträchtigungen informiert die Polizei unter https://bonn.polizei.nrw/, via Facebook (www.facebook.de/polizei.nrw.bn) und Twitter (www.twitter.com/polizei_nrw_bn) sowie an ihrem Bürgertelefon unter 0228 – 15 30 30.




 


 

© 2003 - 2017 Stadt Bonn  Impressum

Seite drucken, Seite weiterempfehlen



zurück zur Sprungnavigation