Bonn - Die Stadt

 

Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Sprache und Service | Inhaltsbereich | Hauptnavigation | Hilfe | Suche | Seite drucken, Seite weiterempfehlen | spezielle Seitenfunktionen

Hilfe


Über folgende Tastenkominationen gelangen Sie zu den Hauptrubriken:

Zusätzlichen Service erhalten Sie über diese Tastenkombinationen:

Aktuelles Datum

19. Oktober 2017



Hauptnavigation



 

Ringvorlesung zur Agenda 2030 startet am 24. Oktober 2017


13.10. 2017

BN - Die Agenda 2030 steht im Mittelpunkt der diesjährigen Vorlesungsreihe "Die Welt im Wandel".

In der Ringvorlesung „Die Welt im Wandel“ diskutieren am Dienstag, 24. Oktober 2017, Wissenschaftler über die Rolle der Wissenschaft bei der Analyse und Umsetzung der Agenda 2030. An der Veranstaltung nehmen teil Prof. Dr. Ortwin Renn, Wissenschaftlicher Direktor am Institute for Advanced Sustainability Studies in Potsdam, Dr. Bettina Schmalzbauer, Geschäftsführerin des Deutschen Komitees für Nachhaltigkeitsforschung in Future Earth und Adolf Kloke-Lesch, Geschäftsführender Direktor von Sustainable Development Solutions Network Germany. Die Veranstaltung findet im Universitätsforum, Heussallee 18-24, um 18.15 Uhr statt. Der Eintritt ist frei. Um Anmeldung wird unter www.fiw.uni-bonn.de/die-welt-im-wandel gebeten.

Die von den Vereinten Nationen in 2015 verabschiedete „Agenda 2030“ ist für alle Staaten gültig. Sie schafft die Grundlage dafür, weltweiten wirtschaftlichen Fortschritt in Einklang mit sozialer Gerechtigkeit und den ökologischen Grenzen der Erde zu gestalten. Sie nimmt Staaten, Wirtschaft und Bevölkerungen in die Pflicht und stellt diese vor die Herausforderung, eigene Entwicklungsziele zu erreichen, ohne dabei globale Gerechtigkeitsfragen aus dem Blick zu verlieren.

Die sechsteilige Ringvorlesung stellt dabei die Akteure in den Mittelpunkt: Welche Aufgaben, Ziele, Verantwortlichkeiten und Handlungsstrategien haben diejenigen, die für die Umsetzung der Agenda 2030 in der Verantwortung stehen. Die Reihe „Die Welt im Wandel“ wird vom Liaison Office Internationale Wissenschaft der Stadt Bonn, dem Forum Internationale Wissenschaft der Universität Bonn, der Deutschen Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit und der Deutschen Welle Akademie veranstaltet. Die nächste Veranstaltung folgt am Montag, 6. November 2017.




 


 

© 2003 - 2017 Stadt Bonn  Impressum

Seite drucken, Seite weiterempfehlen



zurück zur Sprungnavigation