Bonn - Die Stadt

 

Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Sprache und Service | Inhaltsbereich | Hauptnavigation | Hilfe | Suche | Seite drucken, Seite weiterempfehlen | spezielle Seitenfunktionen

Hilfe


Über folgende Tastenkominationen gelangen Sie zu den Hauptrubriken:

Zusätzlichen Service erhalten Sie über diese Tastenkombinationen:

Aktuelles Datum

10. Dezember 2018



Hauptnavigation



 

Stadtbahnhaltestelle Robert-Kirchhoff-Straße wird barrierefrei


18.11. 2016

BN - In der kommenden Woche (21. bis 25. November) beginnen die ersten Arbeiten zum barrierefreien Ausbau der Stadtbahnhaltestelle Robert-Kirchhoff-Straße in Bonn-Dransdorf. Die Arbeiten sind bis Frühjahr 2017 vorgesehen wie das zuständige Tiefbauamt der Stadt Bonn mitteilt. Die Baumaßnahme findet unter Betrieb der Stadtbahn statt, die Linie 18 fährt also auch weiterhin wie gewohnt diese Haltestelle an.

Die heutige Zugangsmöglichkeit der Haltestelle über Treppen bleibt auch weiter bestehen. Zusätzlich zu diesem Hauptzugang soll am westlichen Bahnsteig-Ende eine kurze barrierefreie Rampe und eine durch Schranken gesicherte, niveaugleiche  Fußgängerquerung des Gleises in Fahrtrichtung Dransdorf errichtet werden, die einen barrierefreien Zugang zum Bendenweg ermöglicht.

 Aufgrund der Gleisanlagen des an die Haltestelle angrenzenden Betriebshofs Dransdorf ist die Einrichtung einer Querung zur Straße „Auf der Koppel“ nicht direkt in Bahnsteignähe möglich. Damit auch das südlich angrenzende Wohngebiet barrierefrei erreichbar ist, wird daher ca. 100 Meter weiter westlich eine Verbindung zwischen der Straße „Auf der Koppel“ und dem Bendenweg als zusätzliche Fußgängerquerung erstellt, die ebenfalls durch Schranken gesichert ist.

Für die Rohbauarbeiten sind zirka 830.000 Euro veranschlagt. Hinzu kommen umfangreiche Anpassungen an der Zugsicherungstechnik, zu denen auch die Schrankenanlagen gehören. Derzeit wird insgesamt von Projektkosten in Höhe von rund 1,2 Millionen Euro ausgegangen. Die Inbetriebnahme der neuen Zugänge ist für das Frühjahr 2017 avisiert.

Die Maßnahme Robert-Kirchhoff-Straße kann noch vor dem geplanten barrierefreien Ausbau der Haltestelle Buschdorf erfolgen, weil hier Baurecht vorliegt. Für die Haltestelle Buschdorf liegt noch kein Planfeststellungsbeschluss vor, der aber die Voraussetzung für einen Baubeginn darstellt. 




 


 

© 2003 - 2018 Stadt Bonn  Impressum

Seite drucken, Seite weiterempfehlen



zurück zur Sprungnavigation