Bonn - Die Stadt

 

Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Sprache und Service | Inhaltsbereich | Hauptnavigation | Hilfe | Suche | Seite drucken, Seite weiterempfehlen | spezielle Seitenfunktionen

Hilfe


Über folgende Tastenkominationen gelangen Sie zu den Hauptrubriken:

Zusätzlichen Service erhalten Sie über diese Tastenkombinationen:

Aktuelles Datum

13. November 2018



Hauptnavigation



 

Am Hardtberg-Gymnasium neben dem deutschen Abi das französische Bac absolvieren


18.09. 2015

ib - Am Hardtberg-Gymnasium können die Schülerinnen und Schüler ab kommendem Schuljahr neben dem deutschen auch das französische Abitur ablegen. Das hat der Rat auf Antrag der Schule und Empfehlung der Verwaltung am Donnerstagabend, 17. September, beschlossen.

Die Schulkonferenz des Hardtberg-Gymnasiums hatte sich dafür ausgesprochen, ab dem Schuljahr 2016/2017 einen neuen Bildungsgang zum Erwerb des Baccalauréat einzuführen. Schon seit dem Jahr 1970 bietet das Gymnasium einen deutsch-französischen Zweig an. Mit dem neuen Bildungsgang können die Schüler das deutsche Abitur und das französische Baccalauréat gleichzeitig erwerben, das sogenannte "AbiBac".

Das Baccalauréat ermöglicht es deutschen Schülerinnen und Schülern, sich für die Aufnahme an einer französischen Hochschule direkt zu qualifizieren. Das "AbiBac" wurde mit einer gemeinsamen Erklärung im Rahmen der deutsch-französischen Zusammenarbeit bereits im Jahr 1987 eingerichtet. Im Jahr 1994 folgte ein deutsch-französisches Regierungsabkommen, wodurch das es zu einem Bildungsangebot allgemeinen Rechts in Frankreich und Deutschland wurde. Zurzeit bietet in Bonn ausschließlich das Friedrich-Ebert-Gymnasium das Baccalauréat an.




 


 

© 2003 - 2018 Stadt Bonn  Impressum

Seite drucken, Seite weiterempfehlen



zurück zur Sprungnavigation