Bonn - Die Stadt

 

Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Sprache und Service | Inhaltsbereich | Hauptnavigation | Hilfe | Suche | Seite drucken, Seite weiterempfehlen | spezielle Seitenfunktionen

Hilfe


Über folgende Tastenkominationen gelangen Sie zu den Hauptrubriken:

Zusätzlichen Service erhalten Sie über diese Tastenkombinationen:

Aktuelles Datum

10. Dezember 2018



Hauptnavigation



 

Bergfried der Godesburg wird wieder enthüllt: Sanierung kurz vor dem Abschluss


20.02. 2014

ib - Die Sanierung des Bergfrieds der Godesburg ist fast abgeschlossen. In einigen Wochen soll das Wahrzeichen Bad Godesbergs wiedereröffnet werden.

Das Gerüst und die weiße Plane, die als Staubschutz und Schutz vor herabfallenden Steinen diente, werden zurzeit abgenommen. Jetzt stehen noch Arbeiten am Sockel an.

Bei der Sanierung, die Mitte September 2012 begonnen hat, wurden alte Zementfugen am Turm entfernt und anschließend neu verfugt. An Natursteinen und bauzeitlichen Fugen ist partiell Ausbesserungsmörtel zum Einsatz gekommen. Mauerwerksanker wurden zur Fixierung gelöster Mauerschalen eingebaut, und die Fassade abschließend gereinigt. Die Arbeiter waren auf der Spitze des Turmes in einer Höhe von bis zu 32 Metern im Einsatz.

Finanzierung

Für die Sanierung des Bergfrieds der Godesburg wurden 1,2 Millionen Euro veranschlagt. Bund und Land bezuschussten das Projekt mit 700 000 Euro. Der Kostenrahmen wird eingehalten.




 


 

© 2003 - 2018 Stadt Bonn  Impressum

Seite drucken, Seite weiterempfehlen



zurück zur Sprungnavigation