Bonn - Die Stadt

 

Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Sprache und Service | Inhaltsbereich | Hauptnavigation | Hilfe | Suche | Seite drucken, Seite weiterempfehlen | spezielle Seitenfunktionen

Hilfe


Über folgende Tastenkominationen gelangen Sie zu den Hauptrubriken:

Zusätzlichen Service erhalten Sie über diese Tastenkombinationen:

Aktuelles Datum

20. Oktober 2018



Hauptnavigation



 

BERICHT AUS BONN/KULTUR - Vom Proberaum ins Studio: Jetzt noch für den größten NRW-Bandcontest anmelden


23.01. 2013

ib Bonn - "Perry Air", "Chinchillerz" und "In their darkest dreams": Diese Bonner Bands treten beim Bandcontest "Toys 2 masters" an, dem größten Nachwuchswettbewerb für Bands in ganz Nordrhein-Westfalen, der vom Kulturamt der Stadt Bonn unterstützt wird. Bis 31. Januar können sich Formationen noch anmelden. Es winkt ein Preisgeld über 20 000 Euro.

"Bei 'Toys 2 masters' steht vor allem die Förderung der jungen Musiker im Vordergrund", so Projektleiter Christoph Scheel. Auch in diesem Jahr setzt "Das Musiknetzwerk" als Veranstalter des überregionalen Bandcontests auf die Kombination aus Wettbewerb und Förderprogramm, die sich in der Vergangenheit bereits als Erfolgsrezept herausstellte. So werden zum Beispiel die ersten Konzerte aller Teilnehmer gefilmt und mit Experten in einem individuellen Bandcoaching analysiert, um die Zeit bis zu ihrem zweiten Konzert im Wettbewerb effektiv für Verbesserungen nutzen zu können.

Weiterhin wird über die gesamte Dauer des Nachwuchswettbewerbs eine Vielzahl an Workshops zu verschiedenen Themen wie Songwriting, Groove oder Gesang kostenlos angeboten. Zu den Preisen zählen unter anderem eine professionelle Studioproduktion, der Dreh eines eigenen Musikvideos und ein Fotoshooting.

Neue Spielstätten, neuer Sonderpreis

Trotz des bewährten Erfolgsrezepts erweitert "Das Musiknetzwerk" den überregionalen Bandwettbewerb in diesem Jahr. Zusätzlich zu der Klangstation in Bonn und dem Jugendzentrum in Hürth bei Köln werden die ersten beiden Konzerte erstmals im Musikbunker Aachen und im JuZ Live Club stattfinden. Ebenfalls eine Premiere feiert der Titel "Master of Vocals", der als weiterer Sonderpreis die Auszeichnungen für den besten Gitarristen und Schlagzeuger ergänzt.

Weitere Infos zum Ablauf des Wettbewerbs und zu den Preisen gibt es unter www.toys2masters.com.




 


 

© 2003 - 2018 Stadt Bonn  Impressum

Seite drucken, Seite weiterempfehlen



zurück zur Sprungnavigation