Bonn - Die Stadt

 

Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Sprache und Service | Inhaltsbereich | Hauptnavigation | Hilfe | Suche | Seite drucken, Seite weiterempfehlen | spezielle Seitenfunktionen

Hilfe


Über folgende Tastenkominationen gelangen Sie zu den Hauptrubriken:

Zusätzlichen Service erhalten Sie über diese Tastenkombinationen:

Aktuelles Datum

21. November 2018



Hauptnavigation



 

"Gerechte unter den Völkern": Katharina Bayerwaltes ist tot


17.06. 2011

 ib - Mit 97 Jahren ist Katharina Bayerwaltes verstorben. Die Bonnerin hat sich in vielfältiger Weise für ihre Stadt eingesetzt. Als persönliche Referentin des Stadtkommandanten Edward Brown hat sie nach dem Krieg an entscheidender Stelle den Wiederaufbau der Stadt miterlebt. Die Städtepartnerschaft zwischen Bonn und Oxford, eine der ersten überhaupt, ging auf ihr Engagement zurück.

Katharina Bayerwaltes hatte sich während der NS-Herrschaft für die Rettung von jüdischen Mitbürgern eingesetzt und wurde dafür im Jahr 2006 im Alten Rathaus mit der Auszeichnung "Gerechte unter den Völkern" geehrt.

"Katharina Bayerwaltes gehört zu den Stillen, die im Hintergrund viel Gutes bewirken, ohne Aufhebens davon zu machen. Die Stadt Bonn wird ihr ein ehrendes Andenken bewahren", würdigte Oberbürgermeister Jürgen Nimptsch die Verstorbene.

Für den Stadtbezirk Bonn, der die Städtepartnerschaft mit Oxford pflegt, sagte Bezirksbürgermeister Helmut Kollig: "Katharina Bayerwaltes hat die Städtepartnerschaft Bonn - Oxford in den 64 Jahren ihres Bestehens stets interessiert begleitet. Alle mit der Städtepartnerschaft Verbundenen werden sie und ihre freundliche Art in guter Erinnerung behalten“.

 




 


 

© 2003 - 2018 Stadt Bonn  Impressum

Seite drucken, Seite weiterempfehlen



zurück zur Sprungnavigation