Bonn - Die Stadt

 

Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Sprache und Service | Inhaltsbereich | Hauptnavigation | Hilfe | Suche | Seite drucken, Seite weiterempfehlen | spezielle Seitenfunktionen

Hilfe


Über folgende Tastenkominationen gelangen Sie zu den Hauptrubriken:

Zusätzlichen Service erhalten Sie über diese Tastenkombinationen:

Aktuelles Datum

10. Dezember 2018



Hauptnavigation



 

Dreh für ZDF-Telenovela "Lena - Liebe meines Lebens" in der Innenstadt


29.03. 2011

Dreharbeiten laufen am Mittwoch vor den Schließfächern im Hauptbahnhof, im Hofgarten und in der Riesstraße

 

ib - Die ZDF Telenovela "Lena- Liebe meines Lebens" kommt nach Bonn: Am Mittwoch, 30. März, dreht die Produktionsfirma Wiedemann & Berg Television GmbH & Co. Kg im Hofgarten und in der Riesstraße von 10 bis 20 Uhr. Außerdem werden Aufnahmen vor den Schließfächern im Hauptbahnhof am Ausgang zum Bonner Klanggrund gemacht.

Für den Dreh und das Equipment der Firma werden Halteverbotszonen eingerichtet, die von 6 bis 15 Uhr gelten: Auf den öffentlichen Parkflächen am Hauptbahnhof Bonn gegenüer der Hausnummer 1 werden 21 Schrägparkbuchten und drei Längsparkbuchten vom Drehteam genutzt. Außerdem werden für die Firma auf dem überbreiten Bürgersteig der Maximilianstraße gegenüber der Hausnummer 38 bis 42 25 Meter Stellfläche gesperrt.

Von 8 bis 15 Uhr wird der Gang vor den gelben Schließfächern im Hauptbahnhof in Richtung Klanggrund für die Dreharbeiten genutzt. Fahrgäste und Passanten werden dabei nicht behindert, denn die Aufbauten wie Lampen und Schienenkamera befinden sich in einem abgesperrten Bereich.

Für die Aufnahmen in der Riesstraße wird ebenfalls eine Halteverbotszone von Hausnummer 8 bis 12 eingerichtet. In der Zeit von 10 bis 19 Uhr wird es im Laufe des Drehtages an der Ecke Nassestraße und an der Ecke Fritz-Tillmann-Straße für 2,5 Stunden zu Intervallsperrungen kommen. Die Anlieger sind in einem Infoschreiben der Produktionsfirma über die Einschränkungen informiert worden.

"Lena - Liebe meines Lebens" wird in neuester HD-Technik von der Produktionsfirma Wiedemann & Berg Television in Zusammenarbeit mit Endemol Deutschland in den MMC-Studios in Hürth bei Köln produziert. Jessica Ginkel spielt die Rolle der Lena Sander.




 


 

© 2003 - 2018 Stadt Bonn  Impressum

Seite drucken, Seite weiterempfehlen



zurück zur Sprungnavigation