Bonn - Die Stadt

 

Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Sprache und Service | Inhaltsbereich | Hauptnavigation | Hilfe | Suche | Seite drucken, Seite weiterempfehlen | spezielle Seitenfunktionen

Hilfe


Über folgende Tastenkominationen gelangen Sie zu den Hauptrubriken:

Zusätzlichen Service erhalten Sie über diese Tastenkombinationen:

Aktuelles Datum

23. Januar 2019



Hauptnavigation



 

Wird Namen-Jesu-Kirche Bischofssitz der Alt-Katholiken?


26.05. 2008

Ib Bonn - In der Diskussion um die Zukunft der Namen-Jesu-Kirche in der Bonngasse ist eine kirchliche Nutzung auch künftig nicht ausgeschlossen. Das alt-katholische Bistum verhandelt zurzeit mit der nordrhein-westfälischen Staatskanzlei über eine Nutzung des barocken Gotteshauses als Bischofs- und Seminarkirche. An den Gesprächen ist für die Stadtverwaltung auch Stadtdirektor Dr. Volker Kregel beteiligt, der eine Einigung zwischen Bistum und dem Land Nordrhein-Westfalen begrüßen würde. Die rund 300 Jahre alte Kirche wurde von den Alt-Katholiken im 19. und 20. Jahrhundert etwa sechs Jahrzehnte lang genutzt. Das alt-katholische Bistum hat seinen Sitz in Bonn. Es ist das einzige der Alt-Katholiken in Deutschland.

 

 

 




 


 

© 2003 - 2019 Stadt Bonn  Impressum

Seite drucken, Seite weiterempfehlen



zurück zur Sprungnavigation