Bonn - Die Stadt

 

Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Sprache und Service | Inhaltsbereich | Hauptnavigation | Hilfe | Suche | Seite drucken, Seite weiterempfehlen | spezielle Seitenfunktionen

Hilfe


Über folgende Tastenkominationen gelangen Sie zu den Hauptrubriken:

Zusätzlichen Service erhalten Sie über diese Tastenkombinationen:

Aktuelles Datum

11. Dezember 2018



Hauptnavigation



 

Stellungnahme zum Baudenkmal Metropol


29.08. 2007

 

ib - Die Fraktionsvorsitzenden und Fraktionsvorstände von CDU und SPD sind gemeinsam mit Oberbürgermeisterin Dieckmann der Auffassung, dass in der Ratssitzung am Donnerstag, 30. August 2007, eine Entscheidung über die zukünftige Nutzung des Metropol Kinos nicht getroffen werden kann. 

Unter Würdigung des Widerspruchsbescheides der Bezirksregierung Köln vom 20. August 2007 und des Erörterungstermins mit dem Verwaltungsgericht am 29. August 2007 muss sehr intensiv geprüft werden, was rechtssicher genehmigungsfähig ist.  Der Erörterungstermin des VG Köln hat die bisherige Haltung der Stadt hinsichtlich des Baudenkmals im Grundsatz bestätigt.

 

Alle Beteiligten haben betont, dass der Denkmalschutz für das Metropol Kino immer oberste Priorität hatte und auch weiterhin haben wird. Es kann keinen Zweifel daran geben, dass das Denkmal Metropol erhalten werden soll.

 

In den jetzt folgenden Gesprächen wird angestrebt werden, eine rechtssichere Position zu formulieren.

  

 



 

© 2003 - 2018 Stadt Bonn  Impressum

Seite drucken, Seite weiterempfehlen



zurück zur Sprungnavigation