Bonn - Die Stadt

 

Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Sprache und Service | Inhaltsbereich | Hauptnavigation | Hilfe | Suche | Seite drucken, Seite weiterempfehlen | spezielle Seitenfunktionen

Hilfe


Über folgende Tastenkominationen gelangen Sie zu den Hauptrubriken:

Zusätzlichen Service erhalten Sie über diese Tastenkombinationen:

Aktuelles Datum

21. Oktober 2014



Hauptnavigation



Inhaltsbereich

 

Charakteristika der neuen Dachmarke


 

Inhaltlich innovative, variable, flexibel einsetzbare, grafisch hochwertige Wortmarke (das Wort als Bild) im Vier-Klang

  • Internationalität

    Variable, kampagnenabhängige Dreisprachigkeit als Ausdruck für die Deutsche UNO-Stadt und den internationalen Standort.

  • Hinweis auf das Alleinstellungsmerkmal Beethoven-Stadt

    Die Markenbegriffe sind aus Friedrich Schillers Ode "An die Freude" entlehnt und wurden von Ludwig van Beethoven für das Finale der Neunten Symphonie vertont. Transfers der Begriffe für Kampagnen mit aktuellem Bezug sind möglich.

  • Lebensfreude

    In der Diskussion der Image-Profilbausteine mit 150 Kommunikationsexperten wurde durchgängig der hohe Lebenswert und die Lebensfreude als besonderer Sympathiewert für Bonn formuliert. Die neue Dachmarke spiegelt dies mit ihrer hohen Emotionalität wieder.

  • Variabilität

    Die begriffliche Variabilität eröffnet viele Einsatzmöglichkeiten über die Stadt hinaus für den Standort, ohne die Markenphilosophie und den optischen Erlebniswert zu verfälschen.

  • Verwaltungsmarke

    Der Einsatz der Verwaltungsmarke ist in enger Anlehnung an die Darstellung der Hauptmarke möglich. Das Problem einer (Sub-)Marke für die Stadtverwaltung wurde durch das Logo 'Stadt. City. Ville. Bonn.' gelöst.

  • Gemeinsamer Auftritt mit Kooperationspartnern möglich

    Das Ideenkonzept von Gramm weist nach, dass die neue städtische Dachmarke auf vielfältige Weise mit den Logos von Kooperationspartnern gemeinsam darstellbar ist.

Abbildung links:  Inhaltlich innovative, variable, flexibel einsetzbare, grafisch hochwertige Wortmarke (das Wort als Bild) im Vier-Klang: 'Freude. Joy. Joie. Bonn.' - Abbildung rechts: Das Problem einer (Sub-)Marke für die Stadtverwaltung wurde durch das Logo 'Stadt. City. Ville. Bonn.' gelöst. © Stadt Bonn
| vergrößerte Ansicht: Abbildung links: Inhaltlich innovative, variable, flexibel einsetzbare, grafisch hochwertige Wortmarke (das Wort als Bild) im Vier-Klang: 'Freude. Joy. Joie. Bonn.' - Abbildung rechts: Das Problem einer (Sub-)Marke für die Stadtverwaltung wurde durch das Logo 'Stadt. City. Ville. Bonn.' gelöst. © Stadt Bonn
 


Letzte Aktualisierung: 16. Juli 2013





Ihre Meinung

Geben Sie Ihren Beitrag in das Formular ein. Bitte verwenden Sie unbedingt eine gültige E-Mail-Adresse. Nach dem Versand erhalten Sie zunächst eine E-Mail mit einem Bestätigungslink, den Sie aktivieren müssen, bevor Ihr Beitrag veröffentlicht wird.

 


 

© 2003 - 2014 Stadt Bonn  Impressum

Seite drucken, Seite weiterempfehlen



zurück zur Sprungnavigation