Bonn - Die Stadt

 

Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Sprache und Service | Inhaltsbereich | Hauptnavigation | Hilfe | Suche | Seite drucken, Seite weiterempfehlen | spezielle Seitenfunktionen

Hilfe


Über folgende Tastenkominationen gelangen Sie zu den Hauptrubriken:

Zusätzlichen Service erhalten Sie über diese Tastenkombinationen:

Aktuelles Datum

26. Juli 2016



Hauptnavigation



Inhaltsbereich

 

Bürgerdienste: Termine online reservieren


 

Diese Anliegen können Sie ohne Termin online erledigen:
URL: https://www3.bonn.de/olav/olav.htm?_flowId=start-flow&mbom=1

Für weitere Anliegen im Dienstleistungszentrum für Bürger- und Straßenverkehrsangelegenheiten ist ein Termin erforderlich!

Dienstleistungstage in den Stadtbezirken
Öffnungszeiten
URL: http://www.bonn.de/rat_verwaltung_buergerdienste/stadtverwal tung_im_ueberblick/oeffnungszeiten/index.html?lang=de

1. Ist der angebotene Termin für Sie zu spät?

Am Vortag und für dringende Fälle werden werktags je nach tagesaktueller Personalkapazität ab 8 Uhr Termine frei geschaltet.

Stornierte Termine werden automatisch wieder zur Verfügung gestellt. Bitte sehen Sie zwischendurch erneut nach, ob ein früherer Termin für Sie verfügbar ist.

2. Notfälle bzw. besonders dringende Anliegen?

Zum Beispiel Verlust Ihrer Ausweisdokumente oder Fahrzeugpapiere.

Meldewesen

- Reisedokumente sind zwingend erforderlich, Reise steht unmittelbar bevor (5-7 Tage). Voraussetzungen: Der Reisetermin ist durch entsprechende Reiseunterlagen nachweisbar.
- Diebstahl oder Verlust von Personaldokumenten (Personalausweis).

Kfz-Zulassungswesen

- Diebstahl oder Verlust von Fahrzeugdokumenten (Zulassungsschein Teil I – Fahrzeugschein)
- Diebstahl oder Verlust von Kennzeichen
- Kleinunternehmer (Taxi u.ä.) bei Neuanmeldung von Ersatzfahrzeugen nach Verlust / Schaden

Voraussetzungen: Kopie Gewerbeschein und Kaufvertrag anzumeldenden Fahrzeuges

Führerscheinwesen

- Verlust oder Diebstahl des Führerscheins oder Fahrerkarte

Für alle Notfallkunden gilt:

Die Prüfung und Entscheidung obliegt letztlich dem Dienstleistungszentrum vor Ort.

Bei anderen Notfällen bitte - soweit möglich - einen Nachweis der Dringlichkeit mitbringen.

Dann können Sie auch persönlich ins Dienstleistungszentrum, Berliner Platz 2, kommen. Bitte planen Sie dabei aber längere Wartezeiten ein. Unter Umständen kann es passieren, dass Sie - je nach Verfügbarkeit – erst einen Termin für einen Folgetag erhalten können und erneut anreisen müssen.


Dienstleistungstage in den Stadtbezirken

Die Dienstleistungstage stehen insbesondere mobilitätseingeschränkten Personen zur Verfügung.

Für die Dienstleistungstage in den Außenstellen ist ebenfalls zwingend ein Termin erforderlich.

Die Dienstleistungstage in Bad Godesberg sind donnerstags und freitags.
Die Dienstleistungstage in Beuel und seit 5. Juli auch in Hardtberg sind dienstags und mittwochs.

Einen Termin können Sie am besten online oder per Telefon unter 0228 - 77 66 77 vereinbaren. In den Stadtbezirken werden weder Termine noch Wartemarken ausgegeben.

Bitte beachten Sie, dass Personalausweise und Reisepässe nur noch im Dienstleistungszentrum im Stadthaus abgeholt werden können oder gegen eine Gebühr von 4,50 Euro per Kurier nach Hause gebracht werden.




Letzte Aktualisierung: 21. Juli 2016




 


 

© 2003 - 2016 Stadt Bonn  Impressum

Seite drucken, Seite weiterempfehlen



zurück zur Sprungnavigation