Bonn - Die Stadt

 

Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Sprache und Service | Inhaltsbereich | Hauptnavigation | Hilfe | Suche | Seite drucken, Seite weiterempfehlen | spezielle Seitenfunktionen

Hilfe


Über folgende Tastenkominationen gelangen Sie zu den Hauptrubriken:

Zusätzlichen Service erhalten Sie über diese Tastenkombinationen:

Aktuelles Datum

19. November 2017



Hauptnavigation



Inhaltsbereich

 

Motorsägenkurs für Brennholzselbstwerber / Motorsägenführerschein


 

TMP0000 26.09.2017 09:01

Arbeiten mit der Motorsäge führen immer wieder zu schweren Verletzungen. Gründe dafür sind u. a. Unkenntnisse, mangelnde Erfahrungen, aber auch Nachlässigkeit und fehlender Respekt vor der gefährlichen Arbeit im Wald.

Bevor Waldbesitzerinnen und Waldbesitzer Ihnen den Brennholzeinsatz der Motorsäge im Wald gestatten, verlangen sie einen Qualifikationsnachweis über einen absolvierten zweitägigen Motorsägenlehrgang.

Die Stadtförsterei Bonn bietet für Privatpersonen Motorsägenlehrgänge zum Erwerb des Brennholzmotor¬sägen¬führerscheins im Bonner Stadtwald (An der Waldau 51, 53127 Bonn) an.
Die Motorsägenlehrgänge beginnen um 8:00 Uhr und enden gegen 16:00 Uhr. Es können sechs Personen teilnehmen und die Teilnehmer müssen mindestens 18 Jahre alt sein.

Inhalte des Lehrganges:

  • Vorschriften über Sicherheit und Gesundheitsschutz
  • Sicherheitseinrichtungen an der Motorsäge
  • Motorsägenbauteile und Handhabung der Motorsäge sowie Pflege und Instandhaltung
  • Vorstellung und Anwendung gebräuchlicher Hauungswerkzeuge
  • Werkzeuginstandsetzung
  • Fallkerbanlage und Schneideübungen
  • Fälltechniken unter einfachen Bestandesbedingungen

Sie benötigen:

  • Persönliche Schutzausrüstung (PSA) bestehend aus Helm mit Gehör- und Gesichtsschutz
  • Schnittschutzhose, Handschuhe und Schnittschutzschuhe/ -stiefel gemäß VSG 4.3 (Unfallverhütungsvorschriften Forsten)
  • Motorsäge, Werkzeug und Sprit-/ Ölkanister
  • Verpflegung

Termine:

  • 21. und 22. November 2017
  • 13. und 14. Dezember 2017

Anmeldung:

Anmeldungen sind ab dem 9. Oktober 2017 möglich.
Die Annahme der Bewerber/ -innen erfolgt nach der Reihenfolge des Posteingangs bzw. der Zeit des Anrufes. Die Minimumteilnehmerzahl beträgt vier Teilnehmer je Kurstermin.



150,00 Euro

Sie erhalten vorab eine Rechnung und benötigen kein Bargeld.

Christoph Söte

Telefon: 0228 - 77 22 62 (Dienstag 13:00 - 15:45)


stadtfoersterei@bonn.de
E-Mail-Adresse: mailto:stadtfoersterei@bonn.de

Benötigte Unterlagen

keine

An der Waldau 51
53 127 Bonn

Stadtplan
Stadtplan: http://stadtplan.bonn.de/mapbender/kartenausschnitt.pl?anwen dung=Bonn.de+-+Lageplan&strasse=An+der+Waldau&hausnummer=51& mitteX=&mitteY=& label=Betriebshof+der+Stadtf%F6rsterei&kartentyp=Stadtplan& width=1004&height=748& scale=3000&marker=1& font=Verdana&fontcolor=5D93B2& fontsize=14&pagecolor=DEEBF7& navigation=2


Haltestelle Waldau
Verkehrsmittel: Bus
Linie(n): 602


Bauabteilung II - Forst
URL: http://www.bonn.de/rat_verwaltung_buergerdienste/stadtverwal tung_im_ueberblick/00904/index.html





 


 

© 2003 - 2017 Stadt Bonn  Impressum

Seite drucken, Seite weiterempfehlen



zurück zur Sprungnavigation
05314000