Bonn - Die Stadt

Besonderer Hinweis: Dieses Angebot dürfte von besonderem Interesse für Sie sein 

Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Sprache und Service | Inhaltsbereich | Hauptnavigation | Hilfe | Suche | Seite drucken, Seite weiterempfehlen | spezielle Seitenfunktionen

Hilfe


Über folgende Tastenkominationen gelangen Sie zu den Hauptrubriken:

Zusätzlichen Service erhalten Sie über diese Tastenkombinationen:

Aktuelles Datum

18. November 2017



Hauptnavigation



Inhaltsbereich

 

NRW-Landesprogramm "Kultur und Schule"


 

TMP0000 13.11.2017 07:46

Künstlerische Aktivität und kulturelle Bildung sind wichtig für die Entwicklung von jungen Menschen. Daher fördert die Landesregierung NRW seit dem Schuljahr 2006/2007 mit ihrem Programm „Kultur und Schule“ die künstlerisch-kulturelle Bildung in Schulen.

Die jeweiligen Projekte sollen regelmäßig (ca. 40 Einheiten à 90 Minuten pro Woche) und ein ganzes Schuljahr lang stattfinden. In der Regel werden die Projekte in Form eines Festbetrages bis zu 80 % mit Landesmitteln bezuschusst, der kommunale Eigenanteil beträgt 20 %.

Bewerben können sich Künstlerinnen, Künstler sowie Kultureinrichtungen oder Einrichtungen der künstlerisch-kulturellen Bildung mit folgenden Unterlagen, die sowohl von den beteiligten Künstler/-innen als auch der Schulleitung unterschrieben sein müssen:

  • Projektantrag (Formblatt)
  • Kurzbeschreibung des geplanten Projekts
  • biografische Angaben zur Person, die das Projekt durchführen wird (Künstler/-innen, die bereits im Landesprogramm „Kultur und Schule" gearbeitet haben, müssen eine Teilnahmebescheinigung an einer Fortbildungsmaßnahme im Rahmen des Landesprogramms vorlegen)
  • Kosten- und Finanzierungsplan

Die Bewerbung erfolgt immer zusammen mit der beteiligten Schule über die Kommune. Bewerbungsschluss ist der 31. März des jeweiligen Jahres. Ihren Antrag in 4-facher Ausfertigung nimmt das Kulturamt Bonn entgegen.

Eine Ausnahme ist das Kooperationsprojekt:
Erarbeiten Sie ein Projekt,

  • an dem mehr als drei Schulen beteiligt sein sollen
  • das kommunenübergreifend durchgeführt werden soll
  • oder
  • das spartenübergreifend mit mehr als vier Künstlern geplant ist,

dann handelt es sich um ein Kooperationsprojekt.
Ein solches Projekt beantragen Sie bitte unter Vorlage der v. g. Unterlagen bis zum 15. März eines Jahres beim Kulturamt Bonn. Das Kulturamt legt die eingereichten Anträge fristgerecht bis zum 31.03. (Ausschlussfrist) der Bezirksregierung Köln vor. Diese Einreichfrist gilt auch für Anträge von Trägern genehmigter Ersatzschulen.



Formulare sowie Hintergrundinformationen auf den Seiten des Ministeriums für Kultur und Wissenschaft des Landes NRW
URL: https://www.mkw.nrw/kultur/foerderprogramme/landesprogramm-k ultur-und-schule/


Mirjam Siebenlist
Abteilungsleiterin

Zimmer 214
Telefon: 0228 - 77 45 30
Telefax: 0228 - 77 43 98


mirjam.siebenlist@bonn.de
E-Mail-Adresse: mailto:mirjam.siebenlist@bonn.de

Neele Schwegmann
Sachbearbeiterin

Zimmer 216
Telefon: 0228 - 77 45 34
Telefax: 0228 - 77 43 98


neele.schwegmann@bonn.de
E-Mail-Adresse: mailto:neele.schwegmann@bonn.de

Benötigte Unterlagen

keine

Bearbeitungskosten

keine

Kurfürstenallee 2-3
53177 Bonn

Stadtplan
Stadtplan: http://stadtplan.bonn.de/mapbender/kartenausschnitt.pl?anwen dung=Bonn.de+-+Lageplan&strasse=Kurf%FCrstenallee&hausnummer=2& mitteX=&mitteY=& label=Dienstgeb%E4ude+Kurf%FCrstenallee+2-3& kartentyp=Stadtplan&width=1004& height=748&scale=3000& marker=1&font=Verdana& fontcolor=5D93B2&fontsize=14& pagecolor=DEEBF7&navigation=2&

Montag und Donnerstag 8 bis 18 Uhr
Dienstag, Mittwoch und Freitag 8 bis 13 Uhr

Zusätzliche telefonische Servicezeit
Dienstag und Mittwoch von 13 bis 16 Uhr


Haltestelle Bad Godesberg Stadthalle
Verkehrsmittel: Bahn
Linie(n): 16, 63


Haltestelle Bad Godesberg Am Kurpark
Verkehrsmittel: Bus
Linie(n): 610, 611, 612, 614, 615, 637, 852, 855, 856, 857


Haltestelle Brunnenallee
Verkehrsmittel: Bus
Linie(n): 615, 637, 855


Haltestelle Rigal' sche Wiese
Verkehrsmittel: Bus
Linie(n): 610, 611, 612, 614, 638, 852, 856, 857


Bad Godesberg Bahnhof
Verkehrsmittel: Bahn
Linie(n): RB 30, RB 48, RE 5; MRB 26


Nationale und internationale Kulturprojekte
URL: http://www.bonn.de/rat_verwaltung_buergerdienste/stadtverwal tung_im_ueberblick/00639/index.html



 


 

© 2003 - 2017 Stadt Bonn  Impressum

Seite drucken, Seite weiterempfehlen



zurück zur Sprungnavigation
05314000