Bonn - Die Stadt

 

Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Sprache und Service | Inhaltsbereich | Hauptnavigation | Hilfe | Suche | Seite drucken, Seite weiterempfehlen | spezielle Seitenfunktionen

Hilfe


Über folgende Tastenkominationen gelangen Sie zu den Hauptrubriken:

Zusätzlichen Service erhalten Sie über diese Tastenkombinationen:

Aktuelles Datum

23. Oktober 2014



Hauptnavigation



Inhaltsbereich

 

Messstellen der mobilen Geschwindigkeitsüberwachung


 

TMP0000 12.06.2014 14:18

Die Stadt Bonn führt im ständigen Wechsel im Stadtgebiet mobile Geschwindigkeitskontrollen durch. Hierzu ist auf Folgendes hinzuweisen:

  • Die Stadt verfügt nach den rechtlichen Vorgaben über eine eingeschränkte Messbefugnis. Die Geschwindigkeitskontrollen dürfen also nicht an jeder beliebigen Stelle im Stadtgebiet durchgeführt werden, sondern nur an so genannten Gefahrenstellen. Gefahrenstellen sind zum einen die von der Unfallkommission festgelegten Unfallhäufungsstellen, zum anderen solche Streckenabschnitte, auf denen eine erhöhte Unfallgefahr angenommen werden muss. Letzteres kann insbesondere in Betracht kommen
  1. an oder in unmittelbarer Nähe von Orten und Strecken, die vermehrt von schwachen Verkehrsteilnehmern wie Fußgängern und Fahrradfahrern sowie besonders schutzwürdigen Personen wie Kindern, Hilfsbedürftigen und älteren frequentiert werden,
     
  2. in unmittelbarer Nähe von sowie in Baustellen und ähnlichen straßenbaulichen Engpässen oder
     
  3. wenn überdurchschnittlich häufig Verstöße gegen eine Geschwindigkeitsüberschreitung festgestellt werden.
  • Die einzelnen Messstellen werden in Abstimmung mit der städtischen Straßenverkehrsbehörde und der Polizei eingerichtet.
     
  • Die Stadt führt mobile Geschwindigkeitskontrollen montags bis samstags in der Zeit von 6.30 bis 20.30 Uhr durch.
     
  • Es werden bis zu vier Messwagen gleichzeitig eingesetzt. Zwei Messwagen sind mit einer Radaranlage ausgestattet, die zwei Anderen mit einer Lichtsensoranlage. Alle Messanlagen sind geeicht und von der physikalisch-technischen Bundesanstalt zugelassen.
     
  • Hinzu kommen die mobilen Geschwindigkeitskontrollen, die die zuständigen Polizeibehörden im Stadtgebiet und auf Autobahnen mit eigenen Messverfahren durchführen. Weiter reichender als die Stadt verfügt die Polizei über eine uneingeschränkte Messbefugnis. Die Polizei kann daher auch an anderen Stellen messen, die nicht in der hier veröffentlichten Liste mit den städtischen Messstellen enthalten sind.


Die Liste wird ohne Gewähr auf dauerhafte Vollständigkeit herausgegeben, da sich aus aktuellen Gründen Änderungen ergeben können.


Carsten Sperling

Etage 4 A
Telefon: 0228 - 77 27 47
Telefax: 0228 - 77 961 98 00


carsten.sperling@bonn.de
E-Mail-Adresse: mailto:carsten.sperling@bonn.de

Benötigte Unterlagen

keine

Bearbeitungskosten

keine

Stadthaus, Berliner Platz 2
53111 Bonn

Stadtplan
Stadtplan: http://stadtplan.bonn.de/index.php?request=position& scale=5000&map=Stadtplan& minX=2577285&minY=5622960& objekt=Stadtverwaltung%2C+Bu%DFgeldangelegenheiten& selFields=

Öffnungszeit
Montag und Donnerstag 8 bis 18 Uhr
Dienstag, Mittwoch und Freitag 8 bis 13 Uhr

Zusätzliche telefonische Servicezeit
Dienstag und Mittwoch von 13 bis 16 Uhr


Haltestelle Stadthaus
Verkehrsmittel: Bus
Linie(n): 602, 604, 605


Haltestelle Stadthaus
Verkehrsmittel: Bahn
Linie(n): 61, 62, 66, 67

Hinweis ab 24. Oktober
Aufgrund des barrierefreien Ausbaus der Stadtbahnhaltestelle "Stadthaus" kann SWB Bus und Bahn die Haltestelle der Stadtbahnlinien 66 und 67 für mehrere Monate nicht anfahren. Voraussichtlich für vier bis sechs Monate werden Fahrgäste gebeten, die Haltestellen "Hauptbahnhof" oder "Bertha-von-Suttner-Platz" zu nutzen.
In ihrer Mobilität eingeschränkte Fahrgäste können vom Hauptbahnhof die Linien 61 und 62 oder vom Bertha-von-Suttner-Platz die Straßenbahnlinie 62 zur Straßenbahnhaltestelle "Stadthaus" nutzen.


Ordnungswidrigkeiten, Stadtordnungsdienst
URL: http://www.bonn.de/rat_verwaltung_buergerdienste/stadtverwal tung_im_ueberblick/00745/index.html



 



zurück zur Sprungnavigation
05314000