Bonn - Die Stadt

 

Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Sprache und Service | Inhaltsbereich | Hauptnavigation | Hilfe | Suche | Seite drucken, Seite weiterempfehlen | spezielle Seitenfunktionen

Hilfe


Über folgende Tastenkominationen gelangen Sie zu den Hauptrubriken:

Zusätzlichen Service erhalten Sie über diese Tastenkombinationen:

Aktuelles Datum

19. November 2017



Hauptnavigation



Inhaltsbereich

 

Abnahme von Fliegenden Bauten (Zelte, Bühnen, Tribünen, Fahrgeschäfte)


 

99012016031000 99012016000000 29.02.2016 16:32

Sollten Sie bei Ihrer Veranstaltung größere Aufbauten im Einsatz haben, ist unter Umständen eine Abnahme erforderlich.

Die Abnahme ist notwendig bei:

  • Festzelte - ab einer Größe von 75 m²,
  • Fahrgeschäfte,
  • Bühnen - ab einer Größe von 100 m² und
  • Bühnen mit einem über 5 Meter hohen Dach
  • Tribünen - ab 100 Personen.
     
    Ohne Abnahme ist eine Benutzung nicht gestattet!

Die Abnahme ist nicht notwendig bei:

  • Bühnen mit einer Größe unter 100 m²
  • Bühnen mit einem bis zu 5 Meter hohen Dach

Für alle anderen Bühnen wird die Erforderlichkeit einer Abnahme im Einzelfall geprüft.



Die Anmeldung der Gebrauchsabnahme sollte frühzeitig, spätestens aber 14 Tage vor Veranstaltungsbeginn beim Bauordnungsamt (Amt 63-1) eingehen.

Bei der Gebrauchsabnahme hat der Betreiber oder ein verantwortlicher Stellvertreter anwesend zu sein.

Ohne Baubuch ist eine Abnahme nicht möglich und eine Benutzung nicht gestattet. Sollten Fliegende Bauten ohne Gebrauchsabnahme genutzt werden, ist der Tatbestand einer Ordnungswidrigkeit gegeben, der mit einem Bußgeld geahndet wird.

  • Baubuch mit gültiger Ausführungsgenehmigung
  • Baubuch für Schwerlastboden bei Zeltaufbauten auf nicht ankerbaren Böden (beispielsweise Tiefgaragen)
  • Maßstäblicher Lageplan des Veranstaltungsortes (mit Eintragung Grundriss Zelt und Buden bezüglich der Freihaltung der Rettungswege und mit Zufahrtsplan für die Feuerwehr)
  • Auflagen und Hinweise im Baubuch für Zelte sind zu beachten (bezüglich der Rettungswege)
  • Genehmigter Bestuhlungsplan

Die Abnahme kostet zwischen 20 und 150 Euro.

Abnahme von Fliegenden Bauten (Zelte, Bühnen, Tribünen, Fahrgeschäfte)
URL: http://www.bonn.de/tourismus_kultur_sport_freizeit/veranstal tungskoordination/hinweise_veranstalter/07566/index.html?lan g=de



Wilfried Kulasik
Sachbearbeiter

Etage 5 A
Telefon: 0228 - 77 36 97
Telefax: 0228 - 77 35 75


wilfried.kulasik@bonn.de
E-Mail-Adresse: mailto:wilfried.kulasik@bonn.de

Gabriele-Anna Bärhausen
Sachbearbeiterin

Etage 5 A
Telefon: 0228 - 77 28 78
Telefax: 0228 - 77 35 75


gabriele-anna.baerhausen@bonn.de
E-Mail-Adresse: mailto:gabriele-anna.baerhausen@bonn.de

Stadthaus, Berliner Platz 2
53 111 Bonn

Stadtplan
Stadtplan: http://stadtplan.bonn.de/mapbender/kartenausschnitt.pl?anwen dung=Bonn.de+-+Lageplan&strasse=Berliner+Platz&hausnummer=2& mitteX=&mitteY=& label=Dienstgeb%E4ude+Berliner+Platz+2+%28Stadthaus%29& kartentyp=Stadtplan&width=1004& height=748&scale=3000& marker=1&font=Verdana& fontcolor=5D93B2&fontsize=14& pagecolor=DEEBF7&navigation=2&

Bürger-Erstberatung Bauen
Montag und Dienstag 8 bis 13 Uhr
Donnerstag 13 bis 18 Uhr

vertiefende Bauberatung nur nach Terminvereinbarung


Haltestelle Stadthaus
Verkehrsmittel: Bus
Linie(n): 602, 604, 605


Haltestelle Stadthaus
Verkehrsmittel: Bahn
Linie(n): 61, 62, 66, 67


Bautechnik
URL: http://www.bonn.de/rat_verwaltung_buergerdienste/stadtverwal tung_im_ueberblick/00701/index.html





 


 

© 2003 - 2017 Stadt Bonn  Impressum

Seite drucken, Seite weiterempfehlen



zurück zur Sprungnavigation
05314000