Bonn - Die Stadt

 

Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Sprache und Service | Inhaltsbereich | Hauptnavigation | Hilfe | Suche | Seite drucken, Seite weiterempfehlen | spezielle Seitenfunktionen

Hilfe


Über folgende Tastenkominationen gelangen Sie zu den Hauptrubriken:

Zusätzlichen Service erhalten Sie über diese Tastenkombinationen:

Aktuelles Datum

19. November 2017



Hauptnavigation



Inhaltsbereich

 

Sammlungswesen, Sammelbüchsen


 

TMP0000 24.06.2013 09:12

Der Landtag hat mit Wirkung vom 01.01.1998 das Sammlungsgesetz für das Land NRW aufgehoben (siehe Gesetz zur Stärkung der Leistungsfähigkeit der Kreise, Städte und Gemeinden in NRW vom 25.11.1997).

Es besteht seitdem für Altkleidersammlungen, Büchsensammlungen und Sammlungsverkäufe keine Genehmigungspflicht mehr, sofern nicht andere Bestimmungen, z.B. bezüglich der Nutzung öffentlicher Verkehrsfläche, tangiert sind.

Durch den Wegfall des Sammlungsgesetzes sind jegliche Rechtsgrundlagen, welche die Prüfung der Verwendung eines evtl. verbleibenden Reinertrages für den gemeinnützigen Zweck zulassen, entfallen.

Informationen und Auskünfte können hierzu jedoch über das Deutsche Zentralinstitut für soziale Fragen DZI, Archiv für Wohlfahrtspflege, Bernadottenstr. 94, 14195 Berlin, Telefon 030/8839001-0, eingeholt werden.

Sollte der Verdacht des Betruges begründet sein, so besteht die Möglichkeit, sich an die Polizei zu wenden.

Sammelbüchsen können bei den Bürgerdiensten / Abteilung Ordnungs-, Markt- und Gewerbeangelegenheiten der Bundesstadt Bonn kostenfrei ausgeliehen werden.

 


Uwe Brenner
Sachbearbeiter

Etage P1
Zuständigkeit: Fundbüro Bonn
Telefon: 0228 - 77 25 86
Telefax: 0228 - 77 25 55


fundbuero@bonn.de
E-Mail-Adresse: mailto:fundbuero@bonn.de

Benötigte Unterlagen

keine

Bearbeitungskosten

keine

Stadthaus, Berliner Platz 2
53111 Bonn

Stadtplan
Stadtplan: http://stadtplan.bonn.de/index.php?request=position& scale=5000&map=Stadtplan& minX=2577285&minY=5622960& objekt=Stadtverwaltung%2C+Ordnungsangelegenheiten%2F+Lebensm ittel%FCberwachungsamt&selFields=

Ordnungsangelegenheiten
Montag und Donnerstag 8 bis 16 Uhr
Dienstag, Mittwoch und Freitag 8 bis 13 Uhr

Zusätzliche telefonische Servicezeit:
Dienstag und Mittwoch von 13 bis 16 Uhr

Veranstaltungskoordination
nach Terminvereinbarung


Haltestelle Stadthaus
Verkehrsmittel: Bus
Linie(n): 602, 604, 605


Haltestelle Stadthaus
Verkehrsmittel: Bahn
Linie(n): 61, 62, 66, 67


Ordnungsangelegenheiten, Veranstaltungskoordination
URL: http://www.bonn.de/rat_verwaltung_buergerdienste/stadtverwal tung_im_ueberblick/00609/index.html



 


 

© 2003 - 2017 Stadt Bonn  Impressum

Seite drucken, Seite weiterempfehlen



zurück zur Sprungnavigation
05314000