Bonn - Die Stadt

 

Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Sprache und Service | Inhaltsbereich | Hauptnavigation | Hilfe | Suche | Seite drucken, Seite weiterempfehlen | spezielle Seitenfunktionen

Hilfe


Über folgende Tastenkominationen gelangen Sie zu den Hauptrubriken:

Zusätzlichen Service erhalten Sie über diese Tastenkombinationen:

Aktuelles Datum

18. November 2017



Hauptnavigation



Inhaltsbereich

 

Abschleppen - Fahrzeugsicherstellungsmaßnahmen


 

99001011113001 27.01.2017 09:51

Das Auto ist weg?
Gerade noch stand mein Auto am Fahrbahnrand und nun ist es weg? Jeder hofft, dass ihm dieses Erlebnis erspart bleibt. Für das Verschwinden gib es jetzt zwei Möglichkeiten. Entweder das Fahrzeug wurde gestohlen oder abgeschleppt.

Was ist zu tun?
Rufen Sie zunächst bei der Polizei an. Dort erhalten Sie 24 Stunden täglich Informationen darüber, ob, wann und durch wen Ihr Fahrzeug abgeschleppt wurde und wo Sie es wieder abholen können.

Polizei Bonn
Telefon: 0228 - 15 30 11 oder 0228 - 15 0

Bei städtischen Sicherstellungen werden die Fahrzeuge zu folgendem Sicherstellungsgelände transportiert:

Firma
Martin Cuvenhaus e.K.
Maarstr. 42
53227 Bonn
Telefon: 0228 - 46 16 64
Telefax: 03212 - 26 47 123



Die Meldung des Abschleppunternehmens an die Polizei erfolgt erst dann, wenn das abgeschleppte Fahrzeug auf dem Hof des Abschleppunternehmens steht.

Leerfahrt
War das Abschleppfahrzeug schon unterwegs oder sogar vor Ort werden Abschleppkosten, Verwaltungsgebühren und ein Verwarn- bzw. Bußgeld fällig, auch wenn das Auto tatsächlich nicht abgeschleppt wurde. Es handelt sich dabei dann um eine Leerfahrt.

Werden die Kosten für die Leerfahrt direkt vor Ort an den Abschleppunternehmer gezahlt, vermindert dies auch die Höhe der zu erhebenden Verwaltungsgebühren.

Bei der o. g. genannten Firma kann das Fahrzeug gegen Zahlung der Abschleppkosten abgeholt werden.

Der Halter oder die Halterin selbst holen das Auto ab:

  • Kfz-Brief oder -Schein
  • Personalausweis oder Reisepass
  • Bargeld oder ec-Karte mit Geheimzahl (keine Kreditkarten)

Eine andere Person holt das Auto ab:

  • Kfz-Brief oder -Schein
  • Personalausweis oder Reisepass
  • Bargeld oder ec-Karte mit Geheimzahl (keine Kreditkarten)
  • Abholvollmacht der Halterin bzw. des Halters

Nach einer Abschleppmaßnahme werden drei verschiedene Beträge von Ihnen gefordert:

Abschleppkosten:
Die Abschleppkosten zahlen Sie gleich bei Abholung des Fahrzeugs beim Abschleppunternehmer. Sie variieren je nach Wochentag, Uhrzeit und dem zulässigen Gesamtgewicht des Fahrzeuges zuzüglich Standgeld und Mehrwertsteuer.

Verwaltungsgebühren:
Die Verwaltungsgebühren werden zu einem späteren Zeitpunkt durch einen Bescheid von Ihnen erhoben. Sie bemessen sich nach dem Aufwand für Personal- und Sachmittel der Verwaltung und betragen zwischen 65,00 und 150,00 Euro.

Verwarnung / Bußgeld:
Für die der Abschleppmaßnahme zugrunde liegende Ordnungswidrigkeit erhalten Sie zusätzlich je nach Verstoß eine Verwarnung beziehungsweise einen Bußgeldbescheid. Die Höhe richtet sich nach den im "Bundeseinheitlichen Tatbestandskatalog", festgelegten Sätzen. Näheres finden Sie auf den Internetseiten des Kraftfahrtbundesamt (KBA).


Bußgeldkatalog des Bundesministerium für Verkehr, Bau- und Wohnungswesen
URL: http://www.bmvbs.de/DE/VerkehrUndMobilitaet/Verkehrsteilnehm er/RechteUndPflichten/Bussgeldkatalog/bussgeldkatalog_node.h tml


Heinz Busacker
Sachgebietsleiter

Etage 4 B
Zuständigkeit: Verfahren nach Fahrzeugsicherstellungen
Telefon: 0228 - 77 33 59
Telefax: 0228 - 77 27 49


heinz.busacker@bonn.de
E-Mail-Adresse: mailto:heinz.busacker@bonn.de

Bernd Koch
Sachbearbeiter

Etage 4 B
Zuständigkeit: Verfahren nach Fahrzeugsicherstellungen zugelassene Fahrzeuge
Telefon: 0228 - 77 27 48
Telefax: 0228 - 77 27 49


bernd.koch2@bonn.de
E-Mail-Adresse: mailto:bernd.koch2@bonn.de

Stadthaus, Berliner Platz 2
53111 Bonn

Stadtplan
Stadtplan: http://stadtplan.bonn.de/index.php?request=position& scale=5000&map=Stadtplan& minX=2577285&minY=5622960& objekt=Stadtverwaltung%2C+Bu%DFgeldangelegenheiten& selFields=

Montag und Donnerstag 8 bis 18 Uhr
Dienstag, Mittwoch und Freitag 8 bis 13 Uhr

Zusätzliche telefonische Servicezeit
Dienstag und Mittwoch von 13 bis 16 Uhr


Haltestelle Stadthaus
Verkehrsmittel: Bus
Linie(n): 602, 604, 605


Haltestelle Stadthaus
Verkehrsmittel: Bahn
Linie(n): 61, 62, 66, 67


Ordnungswidrigkeiten, Stadtordnungsdienst
URL: http://www.bonn.de/rat_verwaltung_buergerdienste/stadtverwal tung_im_ueberblick/00745/index.html





 


 

© 2003 - 2017 Stadt Bonn  Impressum

Seite drucken, Seite weiterempfehlen



zurück zur Sprungnavigation
05314000